Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Politische Bildung: Menschenrechte

Unterrichtsarrangement mit Basiskonzepten der Politischen Bildung

Das Thema Menschenrechte wird entlang der didaktischen Prinzipien Kontroversität, Schülerinnen- und Schülerorientierung und Aktualität bearbeitet.
Als Basis dienen RZG-Lehrmittel und der Bezug zum Lehrplan 21, Kernelemente sind Konflikte der Politik.

Ziele

  • Didaktisch-methodische Kompetenzen aktualisieren
  • Praxiserprobtes Unterrichtsbeispiel in RZG kennen
  • Herausforderungen der Menschenrechtsumsetzung in der Schweiz anhand von Fallbeispielen kennen

Inhalte

Inhaltlich und didaktisch folgt das Arrangement diesen leitenden BNE-Fragestellungen:

  • Was weiss ich schon?
  • Worum geht es?
  • Wie beeinflusst der Sachverhalt mein Leben?
  • Wie beeinflusst der Sachverhalt das Leben der anderen?
  • Wie könnte eine nachhaltige Lösung aussehen?

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Arbeiten am praktischen Unterrichtsgegenstand in Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Kritische Diskussion des vorgeschlagenen Lernarrangements
  • Theoretische Begründung der Unterrichtsideen

Bemerkungen

  • Das vierteilige Kursangebot "Politische Bildung" ist modularartig aufgebaut – die Teile können auch einzeln besucht werden

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Anmelden auf Interessiertenliste
Anmelden auf Interessiertenliste

Dauer

Präsenz: 3  Stunden

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 100.00
Kosten Dritte CHF 120.00
Material CHF 5.00

Zielgruppe

3. Zyklus

Angebots-Nr

22.161.172.01