Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Mix & Match mit Max

Mathematik und Kunst am Beispiel zweier Werke von Max Bill

Die Werke von Max Bill bieten sich einerseits an, Kunst unter dem Aspekt der mathematischen Denkweise zu betrachten. Andererseits lässt sich das oft Abstrakte in der Mathematik über Bildnerisches Gestalten hervorragend veranschaulichen.

Ziele

  • Unterschiedliche Zugänge und fächerübergreifende Methoden kennen lernen, wie man Mathematik und Kunst in Verbindung bringen kann
  • Zwei Werke von Max Bill sowie interaktive Spielereien dazu kennen lernen
  • Anwendungsbeispiele für den eigenen Unterricht erhalten
  • Über Visualisierungen und haptische Erlebnisse neue Zugänge zur Mathematik finden und so Grössenverhältnisse und Mengen, Formen und Flächen sowie Grundoperationen, Spiegelungen und Volumen besser begreifbar machen können

Inhalte

  • Fächerübergreifende, handlungsorientierte Weiterbildung
  • Perspektive beider Fachbereiche
  • Einührung in die Ausstellung "max bill global" im Zentrum Paul Klee

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Input / Referat
  • Selber gestalten und erleben

Voraussetzungen

  • Interesse an Kunst und Mathematik

Bemerkungen

  • Der Anlass ist ein Kooperationsanlass mit dem Zentrum Paul Klee und findet im Creaviva im ZPK statt

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 3  Stunden

Wann?

Sa, 4.12.2021, 09.00—12.00

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 100.00
Kosten Dritte CHF 120.00
Material CHF 80.00

Zielgruppe

Berufseinsteigende, Wiedereinsteigende
1. Zyklus,  2. Zyklus,  Schulische Heilpädagogik

Angebots-Nr

22.111.298.01