Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

D-A-CH Tagung

Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität

Image
Logos DACH-Tagung

Die Vielfalt von Lebensverhältnissen und Lebensentwürfen von Menschen sowie die Heterogenität individueller und gesellschaftlicher Identitäten, zum Beispiel bezüglich sozialer Herkunft, Ethnizität, Religion, Geschlecht, Beeinträchtigung, sind in den Diskussionen rund um die Diversität als gesellschaftliche Ressource zu betrachten.
Die D-A-CH-Tagung 2022 widmet sich dem Thema aus Fachsicht und geht folgender Hauptfrage nach:

Wie wird im Rahmen einer Bildung für Lebensführung im Unterricht mit Schülerinnen und Schülern sowie in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen mit Diversität umgegangen, bzw. für den Umgang mit Diversität sensibilisiert?

Das Programm kann aufgrund der Corona-Situation Anpassungen erfahren.

Programm Freitag, 18. Februar 2022

08.00 Eintreffen, Registrierung, Begrüssungskaffee
08.30 Begrüssung durch PHBern
08.40 Intro 
Diversität als kraftvoller Motor für Kreativität
09.10 Begrüssung
D-A-CH: Trinationaler Arbeitskreis zur Hochschuldidaktik
FD-WAH.CH: Verband Fachdidaktik Wirtschaft–Arbeit–Haushalt
09.30

Hauptreferat I
Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität
Perspektive der Erziehungs- und Sozialwissenschaft

Mag. art. MAS Elke-Nicole Kappus, PH Luzern

Hauptreferat II
Kompetenzerwerb und Lebensführung im Kontext von Diversität:
Befähigung sichern – Lernen ermöglichen

Prof. Dr. Judith Hollenweger Haskell, PH Zürich

11.00 Pause
11.30 Workshops – Runde 1
13.00 Mittagessen
14.15 Workshops – Runde 2
15.45 Pause
16.15 Zwischenfazit 
Diversität mit erfrischenden Gedankengängen
16.45 Tagungsschluss
17.00 Mitgliederversammlung
Verband Haushalt in Bildung und Forschung
Verband Fachdidaktik Wirtschaft–Arbeit–Haushalt

Programm Samstag, 19. Februar 2022

08.00 Eintreffen, Registrierung, Begrüssungskaffee
08.30 Begrüssung
08.45 Hauptreferat
Lebensführung und Umgang mit Diversität –
Haushaltswissenschaftliche Perspektiven

Prof. Dr. Kirsten Schlegel-Matthies, Universität Paderborn
09.45 Pause
10.15 Poster-Rundgang
11.00 Verleihung HaBiFo-Preis
11.20 Ausklang
Diversität als Nährboden für neue Gedankengänge
12.00 Tagungsschluss

Weitere Veranstaltungen/Anlässe rund um die Tagung

Mittwoch, 16.2.2022 

  • ab 18.00 Uhr: Welcome Abend – Gemeinsames Abendessen in der Altstadt Bern (Selbstzahlende)

Donnerstag, 17.2.2022 (Hochschulzentrum vonRoll, Fabrikstr. 8, 3012 Bern)

  • 9.00–14.00 Uhr: 2. Präkonferenz des wissenschaftlichen Nachwuchses (HaBiFo-NEO) 
  • 16.00–18.00 Uhr: D-A-CH-Workshop, im Anschluss gemeinsames Abendessen in der Altstadt Bern (Selbstzahlende)

Freitag, 18.2.2022 (Hochschulzentrum vonRoll, Fabrikstr. 8, 3012 Bern)

  • 17.00–18.15 Uhr: Mitgliederversammlung Verband HaBiFo
  • 17.00–18.15 Uhr: Mitgliederversammlung Verband FD-WAH.CH
  • im Anschluss an die Versammlungen gemeinsames Abendessen in der Altstadt Bern (Selbstzahlende)

Zielgruppen

  • Dozierende der Lehrpersonenbildung
  • Praxislehrpersonen, Lehrpersonen
  • Studierende
  • Wissenschaftlicher Nachwuchs
  • Weitere Interessierte

Ort

PHBern, Hochschulzentrum vonRoll, Fabrikstrasse 6 und 8, 3012 Bern

Kosten

  • Tagungskosten CHF 85.- (inkl. Mittagessen Freitag und Pausen)
  • Studierende und Wissenschaftlicher Nachwuchs: CHF 20.-

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Anmeldung für diese Tagung zur klassischen Desktop-Ansicht wechseln müssen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Kontakt

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Wann?

Fr, 18.2.2022, 08.30—16.45 / Sa, 19.2.2022, 08.30—12.00

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) * CHF 85.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 85.00
Kosten Dritte CHF 85.00

Angebots-Nr

22.161.002.01