Zur Weiterbildungssuche
Webinar
Regelangebot
Neu

Gender in Bilderbüchern und Lesestoffen

Geschlechtergerechte und gendersensible Bilder- und (Vor-)Lesebücher kennen lernen

Schule ist kein geschlechtsneutraler Raum. Asymmetrische Geschlechterverhätlnisse und stereotype Genderbilder werden in der Schule vielfach (re-)produziert.
Mit einem reflektierten Einsatz von Bilderbüchern und Erzählstoffen setzen Lehrpersonen im Bereich Literatur im Fokus einen Schwerpunkt für mehr Vielfalt.

Ziele

  • Grundkenntnisse zu Gendersensibilität erwerben
  • Die eigenen Rollen- und Geschlechterbilder reflektieren
  • Bewusst auswählen können im Bereich Literatur im Fokus

Inhalte

  • Vielzahl von Bilderbüchern und Lesestoffen
  • Gender im Lehrplan 21

Bemerkungen

  • Geeignet für Lehrpersonen vom Kindergarten bis zur 4. Klasse

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze - Durchführung gesichert
Anmelden

Dauer

Präsenz: 3  Stunden

Wann?

Di, 1.2.2022, 17.00—20.30

Wo?

online

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 100.00
Kosten Dritte CHF 120.00
Material CHF 5.00

Zielgruppe

1. Zyklus,  2. Zyklus

Angebots-Nr

22.101.017.01

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)