Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Anregung zur Arbeit mit Bilderbüchern im Mathematikunterricht

Alltagssituationen in Bilderbüchern durch die mathematische Brille betrachten

Den mathematischen Alltagsblick schärfen und das Bilderbuch als Ausgangspunkt für kompetenzorientierte und fächerverbindende Unterrichtssequenzen nutzen.

Ziele

  • Neue Ideen erhalten für den Mathematikunterricht
  • Die Inhalte des Fachlehrplans Mathematik im 1. Zyklus vertiefen
  • Die eigenen Kompetenzen zur Erkennung von mathematischen Inhalten in einem Bilderbuch erweitern
  • Verbindungen zwischen den entwicklungsorientierten Zugängen und fachlichen Kompetenzen herstellen
  • Spielerische Umsetzungsmöglichkeiten für den eigenen Unterricht entwickeln und umsetzen

Inhalte

  • Kriterien zur Auswahl eines Bilderbuches für den Mathematikunterricht
  • Bilderbücher als sinnstiftender Kontext im Mathematikunterricht
  • Möglichkeiten zur Förderung der entwicklungsorientierten Zugänge und fachlichen Kompetenzen
  • Fächerverbindende Bezüge
  • Formative Beurteilungsmöglichkeiten

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Input
  • Erprobung
  • Austausch

Voraussetzungen

  • Bereitschaft zur Erprobung einer Unterrichtssequenz im eigenen Unterricht und zum Austausch der entstandenen Projekte und Unterrichtsmaterialien in der Gruppe

Bemerkungen

  • Am 2. Kurstag besteht die Möglichkeit, die Unterrichtssequenz zu planen – bitte ein eigenes Bilderbuch und weitere Materialien mitbringen

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 9  Stunden
Erprobung: 9  Stunden

Wann?

Di, 26.4./10.5./28.6.2022, 16.30—20.00

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 290.00
Kosten Dritte CHF 360.00
Material CHF 5.00

Zielgruppe

Berufseinsteigende, Wiedereinsteigende
1. Zyklus,  Schulische Heilpädagogik

Angebots-Nr

22.111.308.02

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)