Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Nach der Berufswahl ist vor der Lehre – mathematische Vorbereitung

Zusammen mit Betrieben berufsbezogene, mathematische Lernumgebungen entwickeln

Wenn die Berufsfindung abgeschlossen ist, nutzen die Jugendlichen die Zeit bis zum Ausbildungsbeginn, um sich gezielt auf den Übertritt in die Sek ll vorzubereiten.
Ziel des Kurses ist es, gemeinsam mit Ausbildungsbetrieben berufsbezogene, mathematische Lernumgebungen zu entwickeln. Dabei nutzen wir die Kontakte der einzelnen Kursteilnehmenden zu Ausbildungsbetrieben.

Ziele

  • Individuelle, fachliche Begleitung von Jugendlichen bei der Vorbereitung auf die Grundausbildung
  • Ein exemplarisches Beispieldossier erarbeiten
  • Eine Sammlung von Themendossiers aufbauen

Inhalte

  • Entwicklung von berufsbezogenen Lernumgebungen
  • In Zusammenarbeit mit einem selbstgewählten Ausbildungsbetrieb eine berufsbezogene, mathematische Lernumgebung entwickeln

Voraussetzungen

  • Interesse an der fachlichen Vorbereitung von Jugendlichen auf ihre Ausbildung

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 9   Stunden
Erprobung: 20   Stunden

Wann?

Mi, 30.11.2022/11.1.2023 / Do, 1.6.2023, 13.30—17.00

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF  290.00
Kosten Dritte CHF  360.00
Material CHF  30.00

Zielgruppe

Mittlere Berufsphase
3. Zyklus,  Brückenangebote,  Schulische Heilpädagogik

Angebots-Nr

23.111.666.01

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)