Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot

Grundlagen über das Abweichen von den Vorschriften zur Beurteilung aus wichtigen Gründen nach Art 19 (Nachteilsausgleich)

Grundlagen und Vorgehen zum Nachteilsausgleich festigen

Ziele

  • Rechtliche Grundlagen zum Nachteilsausgleich und die konkrete Umsetzung kennen lernen

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Handhabung im Kanton Bern
  • Umsetzung des Nachteilsausgleichs
  • Unterschiede reduzierte individuelle Lernziele (riLZ) und Nachteilsausgleich
  • Fallbeispiele und Diskussion

Bemerkungen

  • Eine Anmeldung als Team Spezial- und Regellehrperson ist empfehlenswert, jedoch nicht Voraussetzung

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Das Angebot hat bereits stattgefunden oder wurde abgesagt. Interessierte werden persönlich informiert, sobald eine erneute Durchführung geplant ist. Anmelden auf Interessiertenliste

Dauer

Präsenz: 3   Stunden

Wann?

Durchführungsdatum offen

Wo?

Bern

Wie viel?

Preis Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  100.00
Preis CHF  120.00
Material CHF  5.00

Wer?

Rita Riesen Emilie Rupp

Zielgruppe

Schulleitungen
1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus,  Schulische Heilpädagogik

Angebots-Nr

23.201.800.01