Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot

Diagnostik und Förderung in Mathematik

Schülerinnen und Schüler mit Schwierigkeiten in Mathematik kompetent erfassen und fördern

Ziele

  • Erfassungsinstrumente kennen lernen, anwenden und Ergebnisse interpretieren
  • Förderplanung erstellen und anpassen

Inhalte

  • Aktuelle Definition von Rechenschwäche
  • Übersicht über Erfassungsinstrumente (Basis-Math; Goldstückspiel)
  • Diagnostisches Vorgehen
  • Förderplanung
  • Mathematischer Basisstoff
  • Umgang mit riLZ

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Ausgebucht - Anmelden auf Warteliste
Anmelden auf Warteliste

Dauer

Präsenz: 6   Stunden
Selbststudium: 3   Stunden

Wann?

Mi, 1.3./15.3./3.5.2023, 14.00—17.30

Wo?

Bern

Wie viel?

Preis Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  200.00
Preis CHF  240.00

Zielgruppe

Schulische Heilpädagogik

Angebots-Nr

23.501.812.01