Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Von der Schule in die Ausbildung

Begleitung von Jugendlichen der integrativen Sonderschulbildung im Berufswahlprozess

Kompetenzen

Die Teilnehmenden erlangen Sicherheit in der Begleitung von Jugendlichen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf beim Übergang von der obligatorischen Schulzeit zur Sekundarstufe II

Ziele

  • Allgemeine Kenntnisse erwerben zu Prozessen beim Übergang zur Sek II
  • Zuständigkeiten kennen (SHP, IV...)
  • Wissen um konkrete Unterstützungsmöglichkeiten durch Lehrpersonen und Speziallehrkräfte

Inhalte

  • Übergang in eine Berufslehre oder weiterführende Schule: Worauf ist zu achten?
  • Einbezug der Jugendlichen und Zusammenarbeit mit der Familie
  • Zusammenarbeit mit Fachstellen, Beratungsstellen und IV, zentrale Abläufe
  • Handlungsmöglichkeiten im Unterricht

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Informationsvermittlung
  • Fallbeispiele
  • Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden

Bemerkungen

  • Der Kurs ist auch an Regelschullehrpersonen gerichtet, welche betreffende Jugendliche unterrichten

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Ausgebucht - Anmelden auf Warteliste
Anmeldeschluss
Anmelden auf Warteliste

Dauer

Präsenz: 3   Stunden

Wann?

Mi, 26.4.2023, 14.00—17.30

Wo?

Bern

Wie viel?

Preis Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  100.00
Preis CHF  120.00

Wer?

Julia Hänni Dr. Andreas Wieland

Zielgruppe

3. Zyklus,  Schulische Heilpädagogik,  besondere Volksschulen (bVS)

Angebots-Nr

23.501.874.01