Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Umgang mit Lese- und Rechtschreibstörungen im Sprachunterricht

Der Kurs fokussiert auf einen niveaugerechten Zugang zur Herausforderung LRS auf der Sek II

Sprachlehrpersonen sehen sich in speziellem Mass mit den Möglichkeiten und Grenzen einer LRS konfrontiert.
Wie kann den Bedürfnissen und Herausforderungen methodisch und didaktisch begegnet werden unter Beachtung der Chancengleichheit?
Der Kurs bietet Informationen und praktische Unterrichts- und Korrekturideen. Die Praxis steht vor allem beim zweiten Termin im Vordergrund.

Ziele

  • Aktuelle Forschung kennen
  • Verstehen fördern
  • Methodischen Handlungsspielraum erweitern
  • Korrekturmöglichkeiten erarbeiten

Inhalte

  • Aktueller Stand der Forschung zu LRS
  • Unterstützungsmassnahmen
  • Gestalten von Unterrichtsunterlagen
  • Unterrichtsformen
  • Mediengebrauch
  • Korrektur von freien Texten
  • Orthografie/Grammatik
  • Lernprozesse

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Arbeit mit konkreten Beispielen

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 5   Stunden

Wann?

Mo, 20.2./13.3.2023, 17.30—20.15

Wo?

Burgdorf

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) * CHF  250.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF  250.00
Kosten Dritte CHF  300.00

Zielgruppe

Berufsfachschulen,  Brückenangebote

Angebots-Nr

23.171.908.01

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)