Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot

Lernumgebungen gestalten – Lernen arrangieren und begleiten

Innere Differenzierung/Individualisierung: aus der Praxis für die Praxis

Gemäss Lehrplan 21 sollen überfachliche Kompetenzen im alltäglichen schulischen Zusammenleben gefördert und erweitert werden.
Dieses Angebot rückt überfachliche Anliegen und Kompetenzen ins Zentrum.

Ziele

  • Strukturierte, differenzierte und begleitete Lernangebote entwickeln
  • Lernaufgaben erarbeiten, welche überfachliche Kompetenzen fördern
  • Formen der individuellen Lernbegleitung kennen lernen

Inhalte

  • Gemeinsam begründetes Verständnis des Begriffs "Lernumgebung" schaffen
  • Austausch über Erfahrungen mit Lernumgebungen/reichhaltigen Aufgaben
  • Merkmale einer strukturierten Lernumgebung
  • Bezug überfachliche Kompetenzen Lehrplan 21
  • Lernumgebung planen und umsetzen
  • Schulraum als Lernraum

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 6   Stunden
Erprobung: 1   Stunden

Wann?

Mi, 9.11.2022/11.1.2023, 14.00—17.30

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF  200.00
Kosten Dritte CHF  240.00
Material CHF  5.00

Zielgruppe

1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus

Angebots-Nr

23.203.407.01

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)