Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Kreativer Umgang mit Störungen – Basiskurs

Rangbewusst im Berufsalltag

Sind Sie schon irritiert aus Gesprächen gekommen und haben sich gefragt, warum Sie sich so missverstanden haben? In solchen Situationen lohnt es sich, die Interaktion in Bezug auf die Wirkung von Rang und Privilegien zu analysieren.
Je mehr wir den kulturell akzeptierten Normen entsprechen, desto höher ist unser Rang und sind unsere Privilegien.
Das Wahrnehmen von hohem Rang und der Wirkung auf andere Menschen ist herausfordernd und hilfreich, um verwirrende Situationen zu verstehen!

Ziele

  • Verantwortung für den eigenen Rang übernehmen
  • Konflikte deeskalieren über das Ermächtigen aller Beteiligten
  • Transparent machen von Macht und Stärken
  • Verstehen der Dynamik von Eskalation

Inhalte

  • Rangtheorie: Funktion und Wirkung von Rang und Privilegien
  • Konkrete Übungen für den Alltag
  • Selbstreflexion und Austausch

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Inputs und praxisnahe Übungen

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 3  Stunden

Wann?

Sa, 22.10.2022, 09.00—12.30

Wo?

Bern

Wie viel?

Kosten Volksschule (Kt. Bern) CHF 0.00
Kosten SEK II (Kt. Bern) CHF 100.00
Kosten Dritte CHF 120.00
Material CHF 5.00

Zielgruppe

Berufseinsteigende, Letzte Berufsjahre
1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus,  Berufsfachschulen

Angebots-Nr

23.401.411.02

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)