Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Fragen, Wissen, Meinungen bilden – eine Sache für Kinder

Referatsreihe: Literatur, Lesen und Klassenlektüre – anregende Texte für den Unterricht

Kinder sind neugierig. Kinder wollen wissen, können wissen, wissen bereits. Die Chinderzytig bietet eine Brücke, um auch Themen der "Erwachsenenwelt" zugänglich zu machen. So erhalten Kinder und Jugendliche einen Zugang in einfacher Sprache, ergänzt mit Lehrplan 21-Arbeitsmaterial zur Vertiefung, um das eigene Wissen zu erweitern, Fragen stellen zu können und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Ziele

  • Neue Lesestoffe für die Zielstufe kennen
  • Anregungen für den Leseunterricht erhalten
  • Die Angebote und die Vision der Chinderzytig kennen

Inhalte

  • Wissensvermittlung, Leseförderung und individuelle Meinungsbildung zu aktuellen Themen am Beispiel der Chinderzytig
  • Fächerübergreifendes Implementieren der Inhalte in den Unterricht (Lese-, Denk- und Argumentationsförderung für die erwachsene Gesellschaft von morgen)
  • Die Chinderzytig aus wissenschaftlicher Perspektive
  • Die Entwicklung der Chinderzytig mit Fokus auf die Lesenden

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Referat (Referent: Lars Ziörjen)
  • Fragen und Diskussion

Bemerkungen

  • Das Referat kann auch online via Zoom besucht werden – bitte bei der Anmeldung die jeweilige Präferenz angeben (vor Ort / via Zoom)
  • Die Referatsreihe beinhaltet drei Teile: Mit der Klasse lesen - und mehr (27.10.22), Kulturelle Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur (10.11.22) und Fragen, Wissen, Meinungen bilden – eine Sache für Kinder (1.12.22)

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Das Angebot hat bereits stattgefunden oder wurde abgesagt. Interessierte werden persönlich informiert, sobald eine erneute Durchführung geplant ist. Anmelden auf Interessiertenliste

Dauer

Präsenz: 2   Stunden

Wann?

Durchführungsdatum offen

Wo?

Bern

Wie viel?

Preis Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  70.00
Preis CHF  80.00
Material CHF  5.00

Zielgruppe

1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus,  Schulische Heilpädagogik

Angebots-Nr

23.101.072.01