Zur Weiterbildungssuche
Hol-Angebot
Neu

Agile Lernformate: eduScrum, Barcamp, Design Thinking und Co.

Methoden, die das selbstorganisierte und kompetenzorientierte Lernen unterstützen

Wie wird in der Schule der Zukunft gelernt? Womit können Lernende auf die komplexen Aufgaben der Zukunft vorbereitet werden? Unterrichtsmethoden zum agilen Lernen sind eine mögliche Antwort auf solche Fragen.
Neben dem selbst organisierten Lernen werden überfachliche Kompetenzen wie Kreativität, kritisches Denken, Kommunikation und Kollaboration (4 K) gefördert.
Alle Unterrichtsmethoden können fachunabhängig eingesetzt werden.

Ziele

  • Agile Unterrichtsmethoden und deren Gelingensbedingungen kennen lernen
  • Rollen und Aufgaben der Lernenden und der Lehrperson klären
  • Agiles Vorgehen und Mindset kennen

Inhalte

  • Agilität anhand von konkreten Unterrichtsbeispielen erleben
  • Wissen über die agilen Unterrichtsmethoden aufbauen
  • Anwendung von eduScrum, Design Thinking und Open Space / Barcamp

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Anmelden

Dauer

Präsenz: 6   Stunden

Zielgruppe

Berufsfachschulen,  Brückenangebote

Angebots-Nr

24.221.919