Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Kooperative und spielerische Lernformen im Unterricht

Förderung der Interaktion und der Kommunikation durch spielerische kooperative Lernformen

Kooperationsspiele fördern den Zusammenhalt in der Klasse und das soziale Lernen jedes einzelnen Kindes. Es gibt keine Sieger oder Verlierer, die Gruppe als Ganzes ist gefordert.

Ziele

  • Kooperative Lern- und Spielformen theoretisch und praktisch kennenlernen
  • Grundelemente des kooperativen Lernens im Spiel sichtbar machen
  • Prozessreflexionen in der Gruppe fördern

Inhalte

  • Rolle, des Spiels und der Kooperation beim Lernen
  • Förderung der sozialen Kompetenzen
  • Gruppenprozesse im Spiel und in der Kooperation initiieren und reflektieren
  • Überfachliche Kompetenzen und deren Förderung mit kooperativen Lern- und Spielformen
  • Austausch von Ideen und Beispielen zu kooperativen Lern- und Spielenformen
  • Umsetzung kooperativer Lernformen mit fachlichem und überfachlichem Bezug

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Gemeinsamer moderierter Ideen- und Erfahrungsaustausch

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Das Angebot hat bereits stattgefunden oder wurde abgesagt. Interessierte werden persönlich informiert, sobald eine erneute Durchführung geplant ist. Anmelden auf Interessiertenliste

Dauer

Präsenz: 6   Stunden
Erprobung: 3   Stunden

Wann?

Durchführungsdatum offen

Wo?

Bern

Wie viel?

Preis CHF  300.00
Preis Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  300.00
Material CHF  5.00

Zielgruppe

Berufseinsteigende, Mittlere Berufsphase, Letzte Berufsjahre, Wiedereinsteigende
1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus,  Brückenangebote

Angebots-Nr

24.205.418.01

Hol-Angebot

Möchten Sie das Angebot an Ihrer Schule/Institution durchführen oder für eine ganze Gruppe buchen?
Sowohl ausgeschriebene wie auch massgeschneiderte Angebote bietet die PHBern auf Anfrage schweizweit vor Ort an.
Anfragen (DOC)