Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Sommer Camp für Unterrichtende ohne Lehrdiplom

Bilden Sie sich weiter und bereiten Sie sich auf das Schuljahr vor!

Treten Sie neu in den Schuldienst ein oder sind Sie vor einem oder zwei Jahren eingetreten? Die PHBern unterstützt Sie!
Während den ersten zwei Wochen in den Schulsommerferien bietet das Sommer Camp Gelegenheit, sich mit grundlegenden Fragestellungen des Lehrberufs vertraut zu machen.

Jeweils am Morgen nehmen Sie an Schulungen zu wichtigen Kompetenzen und Orientierungswissen für den Lehrberuf teil. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die Kursinhalte zu vertiefen oder sich angeleitet mit einzelnen Unterrichtsfächern auseinander zu setzen.

Das Sommer Camp ermöglicht zudem einen intensiven Austausch zwischen den Teilnehmenden und den Dozierenden vor Ort. Durch die gemischte Gruppe profitieren neu in den Beruf eingestiegene Personen von Teilnehmenden, welche bereits erste Erfahrungen im Schuldienst sammeln konnten.    

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Anmeldung für diese Tagung zur klassischen Desktop-Ansicht wechseln müssen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Image
Bild IWD_Sommer Camp

Zielgruppe

Das Sommer Camp richtet sich an Unterrichtende ohne Lehrdiplom, welche die Arbeit im Sommer 2023 aufnehmen oder in den vorangehenden Jahren aufgenommen haben.
In beiden Wochen werden beide Bausteine 1 und 2 angeboten, so dass eine Anmeldung entweder für eine oder für beide Wochen möglich ist.

Baustein 1: Einführung für Unterrichtende ohne Lehrdiplom

Die Lehrperson und ihr Handeln
(entspricht inhaltlich dem bereits im Schuljahr 22/23 angebotenen Kurs "Einführung für Unterrichtende ohne Lehrdiplom")

Die Teilnehmenden setzen sich mit grundlegenden Fragen des Unterrichtens auseinander und erhalten wichtige Informationen zu den Schulen im Kanton Bern.
Diese Themen stehen im Zentrum:

  • Die Schulen im Kt. Bern, Lehrplan 21, Berufsauftrag einer Lehrperson
  • Unterricht planen (Lektion bis Jahr)
  • Merkmale guten Unterrichts; Heterogenität und innere Differenzierung
  • Klassenführung, Präventions- und Interventionsmöglichkeiten
  • Beurteilung formativ, summativ, prognostisch
  • Elternarbeit                           

Programm Baustein 1

Täglich Montag-Freitag, 10.-14. Juli 2023 und 17.-21. Juli 2023
09.00-12.30 Die Lehrperson und ihr Handeln
12.30-13.30 Mittagessen (einfaches Menu, auch vegi oder vegan)
13.30-17.00 - Inhaltliche Vertiefung
- Lernbegleitung, fachspezifisch
- Unterrichtsvorbereitung

Baustein 2: Aufbaukurs für Unterrichtende ohne Lehrdiplom

Wie Kinder lernen
Der Aufbaukurs richtet sich an Unterrichtende ohne Lehrdiplom, welche den Einführungskurs für Unterrichtende ohne Lehrdiplom bereits besucht haben.

Diese Themen stehen im Zentrum:

  • Lehr- / Lernverständnis
  • Entwicklungspsychologie
  • Lernförderliche Faktoren, Motivation, Belohnungssysteme
  • Klassenleben, Klassenklima (Konflikte, Regeln etc.)
  • Umgang mit Schwierigkeiten; Zuständigkeit der UopA (Lernblockaden, Lernschwierigkeiten)
  • Wechselwirkung Lehrperson und Schülerinnen und Schüler; Beziehungsgestaltung
  • Tagesgestaltung aus der Perspektive der Schülerinnen und Schüler      

Programm Baustein 2

Täglich Montag-Freitag, 10.-14. Juli 2023 und 17.-21. Juli 2023
09.00-12.30 Wie Kinder lernen
12.30-13.30 Mittagessen (einfaches Menu, auch vegi oder vegan)
13.30-17.00 - Inhaltliche Vertiefung
- Lernbegleitung, fachspezifisch
- Unterrichtsvorbereitung

Der Einführungskurs für Unterrichtende ohne Lehrdiplom (Baustein 1) kann auch in aufgeteilter Form vorgängig zwischen Frühling- und Sommerferien besucht werden. Melden Sie sich hier an. 

In der Woche vom 10.-14. Juli 2023 findet ebenfalls die Planungs- und Orientierungswoche für Berufseinsteigende mit Lehrdiplom statt.
Unterrichtende ohne Lehrdiplom, welche bereits seit mindestens einem Jahr unterrichten und den Schwerpunkt der Woche nicht auf die eigene Schulung, sondern auf Unterrichtsplanung legen möchten, können sich auch dort anmelden. Die Platzzahl ist jedoch begrenzt.

Kosten

Die angegebenen Kosten beziehen sich auf einen Baustein (= 1 Woche).
Wenn beide Bausteine (also zwei Wochen) besucht werden, verdoppeln sich die Kosten entsprechend.

Ort

Institut für Weiterbildung und Dienstleistungen PHBern
Weltistrasse 40, 3006 Bern

Kontakt

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Wann?

Mo, 10.-Fr, 14.7.2023 und Mo, 17.-Fr, 21.7.2023, 09.00—17.00

Wo?

Bern

Wie viel?

Preis CHF  1'200.00
Preis Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  960.00
Material CHF  20.00

Wer?

Andrea Meuli Team von Dozierenden

Zielgruppe

Schulleitungen, Berufseinsteigende, Lehrpersonen
Schulische Heilpädagogik,  besondere Volksschulen (bVS),  3. Zyklus,  2. Zyklus,  1. Zyklus

Angebots-Nr

23.403.457.01