Zur Weiterbildungssuche
Webinar
Regelangebot

Basiskurs 1: Schulische Heilpädagogik für Unterrichtende ohne Lehrdiplom

Unterrichtende ohne Lehrdiplom lernen Grundlagen der Schulischen Heilpädagogik kennen

Ziele

  • Zentrale Begriffe und Konzepte der Schulischen Heilpädagogik kennen und diese in ihre Praxissituation transferieren können
  • Grundsätzliche Vorgaben aus dem MR-Leitfaden umsetzen können
  • Kreislauf der Förderplanung durchführen können
  • Grundlagen zur Zusammenarbeit erarbeiten und umsetzen

Inhalte

  • Normalitäts- und Behinderungsbegriffe
  • Heilpädagogik und Regelpädagogik
  • Grundlagen zu Integration und Separation und deren Umsetzung im Kt. Bern
  • Unterrichtsbezogene Zusammenarbeit

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Start-,Vertiefungs- und Schlussveranstaltung vor Ort
  • Asynchrone Lerneinheiten (online)
  • Erfahrungsaustausch (online)
  • Verarbeitung von Grundlagenliteratur
  • Transferübungen und Vertiefungsarbeit

Voraussetzungen

  • Anstellung an einer Schule im Kanton Bern
  • Personen ohne Ausbildung oder mit Ausbildung EFZ besuchen vorgängig die "Einführung für Unterrichtende ohne Lehrdiplom" der PHBern

Bemerkungen

  • Der Basiskurs wird mit einem Fachgespräch zu einem der erarbeiteten Themen abgeschlossen

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Ausgebucht - Anmelden auf Warteliste
Anmelden auf Warteliste

Dauer

Präsenz: 9   Stunden
Selbststudium: 15   Stunden
Erprobung: 16   Stunden

Wann?

Mi, 13.3., 14.00—17.30/1.5., 16.00—17.00/29.5., 14.00—16.00/19.6.2024, 14.00—17.30
Weitere Durchführungen

Wo?

online / Bern

Wie viel?

Preis CHF  450.00
Preis Volksschule (Kt. Bern) CHF  0.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  450.00

Zielgruppe

Berufseinsteigende
1. Zyklus,  2. Zyklus,  3. Zyklus,  Schulische Heilpädagogik,  besondere Volksschulen (bVS)

Angebots-Nr

24.403.501.02