Eine Veranstaltung von PHBern, Wikimedia Schweiz und wikitolearn

Wikipedia und Bildung: Öffentliche Workshops

 
 

Im Rahmen der Generalversammlung von Wikimedia Schweiz werden zwei öffentliche Workshops zum Thema "Wikipedia und Bildung" angeboten. Diese finden am 24. März 2018, von 14.00–16.15 Uhr statt. Veranstaltungsort sind die Räume 001 und 006 an der Fabrikstrasse 2E. Alle am Thema Interessierten sind – auch ohne Vorkentnisse – herzlich eingelanden. Um eine Anmeldung mit untenstehendem Formular wird gebeten.

 

Beschreibung Workshops

 

Workshop I: Von offenem Wissen zu kollaborativen Lehrbüchern – das Tool WikiToLearn

Workshopleiter: Davide Valsecchi

WikiToLearn ist eine offene Plattform, auf der Lehrende wie Lernende Vorlesungsnotizen vervollständigen, verfeinern und neu kombinieren können. Auf dieser Grundlage können sie Lehrbücher erstellen, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Im Workshop wird informiert über WikiToLearn als Tool für offene Bildung. Zudem wird Gelegenheit geboten, unter fachkundiger Anleitung den ersten eigenen Kurs zu erstellen.

 

Workshop II: Vom passiven Konsumenten zum Akteur – Technologie im Unterricht

Workshopleitende: Catrin Vimercati, Ilario Valdelli, Davide Lenzarini

Um aus den "Digital Natives" kritische Akteure der sie umgebenden Technologie zu machen, braucht es Begeisterung fürs Erstellen von Inhalten wie Anwendungen und eine bewusste, nachhaltige Verwendung von Technologie. Der Workshop bietet Gelegenheit, eine Unterrichtseinheit zu entwickeln, in der durch das Nutzen von Technologie gemeinschaftliches Arbeiten, kritisches Denken und sogenannte Hard- und Softskills gefördert werden.

 
 
Anmeldeformular
Anmeldeschluss: 16. März 2018. Bitte bringen Sie am 24. März 2018 ein Notebook mit.
 
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an kommunikation.vga@phbern.ch, +41 31 309 23 67.
 
 

Eine Kollaboration von

Die Logos der PHBern, von Wikimedia Schweiz und Wiki to Learn
 

Dokumente