#darumHeilpädagogik

Info-Veranstaltung

Erfahren Sie an der Info-Veranstaltung, welche Vorteile Ihnen der praxisnahe Masterstudiengang Schulische Heilpädagogik bietet. Diese findet an der PHBern statt, am Samstag, 2. März 2024, 10.00 bis 10.50 Uhr, Hörsaal 104, Fabrikstrasse 6, in Bern. 

Jetzt anmelden!

*Diese Daten werden für keine weiteren Zwecke genutzt.

Spezialisieren Sie sich!

Studieren Sie Schulische Heilpädagogik und nutzen Sie Vielfalt als Chance! Viele Gründe sprechen dafür:

  • Kinder und Jugendliche mit besonderem Bildungsbedarf fördern und unterstützen
  • Spezialisieren Sie sich für Unterricht in heterogenen Klassen
  • Setzen Sie sich für eine bessere Schule ein
  • Fokus auf Lernfortschritte und Stärken
  • Faire Entlöhnung

Wieso an der PHBern?

  • Rückmeldungen sind durchwegs positiv: Ein fundiertes Studium erleichtert den Berufseinstieg
  • Flexibel: Vollzeit oder wöchentlich nur etwas mehr als einen Tag studieren
  • Aktuelle Fallbeispiele aus dem Berufsalltag während des Studiums lösen

Einzigartig: Die PHBern bietet eine aussergewöhnliche Begleitung bei der Berufspraktischen Ausbildung sowie einen besonderen Fokus auf unterrichtsnahe Kompetenzen.

Neu: Schulische Heilpädagogik während bezahltem Urlaub studieren
Seit Januar 2023 gewährt das AKVB bezahlte Teilurlaube für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Schulische Heilpädagogik. Diese Unterstützung können Lehrpersonen aller Stufen in Anspruch nehmen.