Konfliktberatung und Mediation

Individuelle Angebote der PHBern, um Konflikte im Kollegium, im Team oder in der Schulleitung zu bewältigen.

Die Konfliktberatung soll allen an einem Konflikt Beteiligten ermöglichen, diesen aufzuarbeiten oder zu lösen. Die Beratungspersonen moderieren das Gespräch und setzen sich mittels Allparteilichkeit und methodischen Vorgehens für eine Auflösung ein. Je nach Ausgangslage greifen sie auf ein standardisiertes Vorgehen, eine Mediation, zurück.

Image
Konfliktberatung

Die zentrale Voraussetzung, um eine Konfliktsituation zu klären, ist die Bereitschaft der betroffenen Parteien, den Konflikt konstruktiv zu verarbeiten. Die neutrale Beratungsperson moderiert und steuert den Prozess. Ein besonderes Augenmerk gilt der Konfliktanalyse. Oft ist zu Beginn nicht klar, wer die Akteure sind, um welche Art von Konflikt es sich handelt und worum es inhaltlich geht. Die Beratungspersonen entwickeln gemeinsam mit den Involvierten Strategien, um den Konflikt zu bewältigen.

Mögliche Themen

  • Konflikte aufgrund unterschiedlicher Führungsverständnisse
  • Verschiedene Vorstellungen betrieblicher Prozesse
  • Kontroverse Haltungen zu pädagogischen Fragestellungen
  • Vermischung strategischer und operativer Ebenen in der Steuerung der Schule
  • Herausfordernde Teamkonstellationen

Unterstützung in Krisensituationen

Beratungspersonen unterstützen Schulleitende professionell in Krisensituationen an ihren Schulen. Sie analysieren die Situation sorgfältig und entwickeln Strategien zur Bewältigung der Krise. So stellen die Beratungspersonen die Handlungsfähigkeit aller Involvierten wieder her.

Kosten

Volksschulen und Sonderschulen: Die ersten 12 Stunden sind subventioniert. Alle weiteren Stunden CHF 250.–, Rückerstattung möglich.

Sekundarstufe II und Tagesschulen: kostenpflichtig, Preis auf Anfrage.

Dritte: kostenpflichtig, Preis auf Anfrage.

Kontakt

Image
Konfliktkarten

Konflikt-Karten

Inspirierende Gedanken für den Führungsalltag.

Inspirierende Gedanken auf dem Weg zu kreativen Lösungen: Zwölf Konflikt-Karten regen Schulleitende und andere Führungspersonen zum Nachdenken und Handeln an. Die Karten beinhalten Lebensweisheiten, erfrischende Illustrationen sowie anregende Erkenntnisse aus der Konflikttheorie. Die Inhalte unterstützen dabei, den Blick weg von Problemen und Schwierigkeiten auf Lösungsmöglichkeiten und Chancen zu lenken.

Konflikt-Karten herunterladen

Konflikt-Karten bestellen