Schulentwicklung

Schulentwicklung hilft, Veränderungen anzustossen und zu begleiten sowie Leistungsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit zu erhalten und zu optimieren.

Im Zentrum der Entwicklung von Schulen stehen Fragen zu Organisation, Führung, Kommunikation, Kooperation und Qualität. Schulentwicklung konzentriert sich dabei auf soziale, strukturelle und kulturelle Aspekte sowie deren Zusammenspiel.

Die Schulleitung ist wichtig in diesem Prozess, denn sie plant, setzt um und evaluiert. Beteiligte erhalten Raum für kollektive Lernprozesse, lassen sich auf Neues ein und lernen Handlungsstrategien kennen.

Image
Leitbild

Begleitete Entwicklungsvorhaben

Die Bedürfnisse, die Rahmenbedingungen und das Angebot von Schulen verändern sich stetig. Darum ist es notwendig, Leitbild und Schulprogramm regelmässig zu überprüfen und zu überarbeiten. Beraterinnen und Berater begleiten und steuern diesen Prozess. Sie fördern den Aufbau von Steuergruppen und unterstützen deren Vorhaben.

Mögliche Themen

  • Leitbild entwickeln oder überarbeiten
  • Schulprogramm entwickeln
  • Gemeinsame Werte und Normen ausarbeiten
  • Sinnvolle Strukturen im Kollegium aufbauen
  • Mit der Tagesschule kooperieren
  • Der Schulkultur auf der Spur
  • Tagesschulangebote überarbeiten

Arbeitsweise

  • Grosses Fachwissen in den Bereichen Leitbild- und Schulprogrammentwicklung, Change Management, Steuerung von Innovationsprozessen und Projekt- und Prozessmanagement
  • Professionelle Begleitung bei Prozessgestaltung, Ziel- und Inhaltsentwicklung
  • Situationsbezogener, bedarfs- und bedürfnisorientierter Einsatz des Fachwissens
  • Unterstützung der Selbststeuerungsprozesse
  • Beratung der Beteiligten bei der Planung, Steuerung, Umsetzung und Implementation ihrer Entwicklungsvorhaben. Einsatz von Instrumenten aus der Team- und Organisationsentwicklung bei diesem prozessorientierten Vorgehen
  • Metakommunikation, Konfliktarbeit, Blick auf Prozessverlauf, Zielorientierung und Zwischenergebnisse als Bestandteile der Prozessarbeit

Beratung auf Anfrage

Die Beraterinnen und Berater bieten Schulen und Tagesschule ihre Dienstleistung auf Anfrage an. Schulleitende und Steuergruppen sind interne Schlüsselfiguren der Organisationsentwicklung und deshalb die ersten Ansprechpartner für die Beratungspersonen. In ihrer Arbeit binden sie alle Akteure der Schule adäquat ein.

Kosten

Volksschulen und Sonderschulen: Pro Jahr sind 15 Stunden subventioniert. Alle weiteren Stunden CHF 250.–, Rückerstattung möglich.

Sekundarstufe II und Tagesschulen: kostenpflichtig, Preis auf Anfrage.

Dritte: kostenpflichtig, Preis auf Anfrage.

Kontakt

Image
Unterricht im Schulzimmer

Schule unterwegs – Entwicklung mit Mass

Ein systemisches und massgeschneidertes Angebot für Schulleitende, Qualitätsbeauftragte und Mitglieder von Steuergruppen.

Die PHBern unterstützt die Teilnehmenden, ein längerfristig angelegtes Entwicklungsvorhaben zu planen, zu steuern und umzusetzen. Grundlage hierfür ist ein systemischer Blick auf die Organisations-, Unterrichts- und Personalentwicklung der Schule.

Der Schule steht während des gesamten Prozesses eine Ansprechperson des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung zur Seite. Die Umsetzung des Entwicklungsvorhabens beinhaltet Prozessbegleitung und massgeschneiderte Weiterbildung.

Direkt zum Angebot

Kosten

Volksschulen und Sonderschulen: Pro Jahr sind 15 Stunden kostenlos. Alle weiteren Stunden CHF 250.–, Rückerstattung möglich.

Sekundarstufe II und Tagesschulen: kostenpflichtig, Preis gemäss Ausschreibung.

Dritte: kostenpflichtig, Preis gemäss Ausschreibung.