Honig- und Wildbienen spielen eine wichtige Rolle bei der Bestäubung von Pflanzen. Landet eine Biene auf einer Blüte, beginnt sie, den Nektar der Blüte mit ihrem langen Rüssel aufzusaugen und den Pollen in den sogenannten „Pollenhöschen“ an den Hinterbeinen zu sammeln. Fliegt die Biene nun zur nächsten Blüte und klettert hinein, überträgt sie den Pollen auf die Narbe der nächsten Blüte. Diese wird so bestäubt.
Dieser Vorgang wird den Lernenden anhand eines Memorys näher gebracht und kann durch das mehrmalige Spielen vertieft und gefestigt werden.

Arbeitsauftrag

Bestäubung

Arbeitsauftrag

Die einzelnen Schritte einer Bestäubung durch Insekten lernen die Schülerinnen und Schüler spielerisch mit einem Memory.

(Das Memory stammt von Stéphanie Ling und befindet sich als Original im Unterrichtskommentar von "Juri trifft Sandbiene".)
 

Kamishibai, Unterrichtskommentar, Bilderbuch

Juri trifft Sandbiene

Bilderbuch, Kamishibai und Unterrichtskommentar

Im Rahmen einer Bachelorarbeit entstand an der PH St. Gallen ein Bilderbuch über Wildbienen. Zum Bilderbuch gibt es einen Kommentar für Lehrpersonen und ein Kamishibai. Ein sehr empfehlenswertes Werk, in dem Themen rund um die Bienen kurz, prägnant und mit praktischen Umsetzungsideen im Unterricht behandelt werden.

ideenset_faszination-honigbiene_-bienen-und-blumen

Bienen und Blumen

DVD

Es ist allseits bekannt, dass die Bienen Blumen besuchen. Schon nicht mehr so sicher ist die Antwort auf die Frage nach dem Warum: "Weil die Bienen Blumen bestäuben müssen". Fliegen die Bienen tatsächlich nur auf die Blumen, um sie zu bestäuben? Oder haben sie einen anderen Grund? Die Beziehung Biene : Blume ist eine über Jahrmillionen entstandene Freundschaft, um nicht zu sagen Liebe. Die vielen Bienenarten - und nicht nur diese - leisten der Pflanze den "Liebesdienst" der Bestäubung, um aber selbst einen Lohn dafür zu empfangen. Diese Beziehung Biene - Pflanze ist in der Natur ein Musterbeispiel der gegenseitigen Anpassung. Beiden Partnern wird gedient, keinem etwas genommen, was im abgehen würde. Die harte Regel des "Fressen und Gefressen werden" wird hier durchbrochen. (Quelle: Verlagsinformation)