IdeenSet_Robtik_C't-Magazin

Computer be-greifen - Informatikunterricht ab der Grundschule

Artikel von Beat Döbeli Honegger und Jöran Muuß-Merholz

In diesem Artikel wird anschaulich beschrieben, wie Informatik bereits in der Grundschule zum Thema gemacht werden kann, welche Gründe dafür sprechen und was bei der Umsetzung beachtet werden muss.

IdeenSet_Robtik_Tagesanzeiger

Jedes Kind muss programmieren lernen

Artikel von Walter Jäggi

Juraj Hromkovic, Professor für Informationstechnologie und Ausbildung an der ETH Zürich, gibt Auskunft darüber, welchen Stellenwert Informatik und Medien im Lehrplan 21 haben und warum es gefährlich sein kann, Informatik nur fächerübergreifend statt im Rahmen eines eigenständigen Schulfaches zu vermitteln.

IdeenSet_Robtik_Programmieren_als_Schulfach

Programmieren als Schulfach, damit Kinder besser gefördert werden

Artikel von Michaël Jarjour

In diesem Artikel geht es unter anderem um die Frage, warum Programmieren an der Grundschule unterrichtet werden soll und welche Schritte dazu nötig wären.

IdeenSet_Robtik_Informatik_Biber

Informatik Biber

Wettbewerb und Lehrmittel

Der Informatik-Biber ist ein Online-Wettbewerb, der Kindern und Jugendlichen zeigt, wie vielseitig und alltagsrelevant Informatik ist. Das dazugehörige LernFilm-basierte Lehrmittel besteht aus sechs Modulen, welche Jugendlichen die Konzepte der Informatik näherbringen und interessante Berufsperspektiven der Informatikbranche aufzeigen.

IdeenSet_Robtik_Computergeschichte

Computer- und Internetgeschichte

2 Videos mit Unterrichtsmaterialien

In zwei Videos, realisiert von SRF mySchool, wird je ein kurzer Überblick über die Geschichte des Computers und des Internets vermittelt. Die Videos sind für Schülerinnen und Schülern ab der Mittelstufe geeignet. Passend zu den Videos gibt es Lehrmaterialien in Form von PDFs. Die Videos können direkt online betrachtet oder als DVD ausgeliehen werden.

IdeenSet_Robtik_Robo-Rally

Robo Rally

Brettspiel

In diesem Brettspiel geht es um das Programmieren von Robotern in einer Fabrikhalle. Jeder Spieler ist ein Programmierer und gibt seinem Roboter, am Beginn jeder Runde anhand von Befehlskarten, ein neues Programm ein. Das Spiel ist für 3 bis 8 Spieler ausgelegt und für Personen ab 12 Jahren geeignet.