Familie und Studieren

Die PHBern ist bestrebt, familienfreundliche Arbeits- und Studienstrukturen zu fördern. Für Studierende mit Kindern bietet sie eine Reihe von Unterstützungsanbeboten.

Image
Eine Studentin und ein Student auf dem Hochschul-Real vonRoll. Der Student schiebt einen Kinderwagen.

Kinderbetreuung

Für Kinder von Angehörigen der PHBern und der Universität Bern im Alter von drei Monaten bis zu sechs Jahren stehen  in den Kitas der KIHOB Stiftung im Länggassquartier sowie in der privaten Kita Murifeld im Ostring über 50 Plätze zur Verfügung.

Die Plätze des Kinderbetreuungangebots der Stiftung KIHOB werden von der PHBern subventioniert. Die Tarife sind einkommensabhängig. Für das gleichzeitig in der Kita betreute zweite Kind wird 20 %, für das dritte und jedes weitere Kind 40 % Ermässigung gewährt.

Detaillierte Informationen zum Kinderbetreuungsangebot der PHBern sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.kihob.ch.

Teilzeitstudium

Auf der Homepage der Beratungsstelle der Berner Hochschulen finden Sie Infos und Tipps zum Arbeiten neben dem Studium, zum Teilzeitstudieren, zu Studienverlängerung und zur Finanzierung des Studiums.

Spielkiste

Die PHBern stellt Spielkisten für Kinder auf Besuch bereit. Die Spielkisten können von Studierenden und Mitarbeitenden, die ihr Kind oder ihre Kinder kurzzeitig mit dabei haben, ausgeliehen werden.

Eltern-Kind-Raum

Im Erdgeschoss der Fabrikstrasse 8 (Raum B002) steht ein Eltern-Kind-Raum zur Verfügung. Studierende und Mitarbeitende, die unvorhergesehener Weise die Kinderbetreuung übernehmen müssen, können diesen nutzen als Arbeitsplatz und Besprechungsraum.

Still- und Sanitätszimmer

Studierende können das Still- und Sanitätszimmer im Erdgeschoss der Fabrikstrasse 8 (Raum A015) nutzen. Das Zimmer bietet unter anderem einen Sessel mit Stillkissen, einen Wickeltisch und einen abschliessbaren Kühlschrank mit Gefrierfach für abgepumpte Milch.

Kontakt