Primarstufe+

Der Bachelor Primarstufe+ des Instituts Vorschulstufe und Primarstufe (IVP) ist ein neues Angebot für angehende Lehrpersonen der Primarstufe. Dieser Studiengang bietet einen Schwerpunkt in Schulischer Heilpädagogik. Die Ausbildung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Heilpädagogik (IHP).

Zwei Lehrpersonen arbeiten mit zwei Schülerinnen

Gründe für das Studium

Absolventinnen und Absolventen der Primarstufe mit einem heilpädagogischen Profil …

  • ... sind vertieft darauf vorbereitet, mit den Herausforderungen heterogener Klassen angemessen umzugehen und auf die besonderen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler einzugehen.
     
  • … sind befähigt, Unterricht in den Fächern Mathematik und Deutsch sowie in weiteren ausgewählten Fächern hinsichtlich heilpädagogischer Gesichtspunkte zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
     
  • … können kompetent mit anderen Fachpersonen auf der Primarstufe zusammenarbeiten und den Schülerinnen und Schülern damit ein optimales Umfeld schaffen.
     
  • … schärfen ihr Profil als Primarlehrpersonen, was ihnen in Bewerbungsverfahren einen Vorsprung gegenüber anderen Bewerbungen verschaffen kann.
     
  • … können nach Abschluss des Bachelors Primarstufe+ einen verkürzten Master in Schulischer Heilpädagogik erwerben. Damit eröffnen sich ihnen alternative Berufsfelder.

Zulassung

Im September 2020 startet das Pilotprojekt "Bachelor Primarstufe+" mit 5 bis 10 Studierenden. Anmelden können sich Studierende des Instituts Vorschulstufe und Primarstufe (IVP), die sich im vierten Semester befinden und gute Studienleistungen aufweisen.

Studienaufbau

Das Bachelorstudium Primarstufe+ besteht einerseits aus einem regulären Bachelorstudium mit heilpädagogischen Schwerpunkten. Andererseits werden am Institut für Heilpädagogik zusätzliche Veranstaltungen im Umfang von 24 ECTS absolviert. Diese werden im Rahmen von drei Facherweiterungen angeboten.

Abschluss

Das Bachelorstudium wird mit dem Bachelor of Arts PHBern in Pre-Primary and Primary Education sowie dem eidgenössisch anerkannten Lehrdiplom für die Vorschulstufe und die Primarstufe abgeschlossen. Sobald alle drei Facherweiterungen Primarstufe+ abgeschlossen sind (in der Regel innerhalb eines Jahres nach dem Bachelorabschluss), erhalten die Absolventinnen und Absolventen einen Ausweis des heilpädagogischen Profils.

Kontakt