Führungscoaching

Die PHBern bietet verschiedene Führungscoachings für Schulleitende, Tagesschulleitende und das erweiterte Kader einer Schule an. Diese fördern die Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit.

Führungscoachings erhöhen die Fähigkeit der Leitungspersonen, Probleme zu lösen. Schulleitende und -kader reflektieren ihre eigene Rolle. Sie lernen, Interventionen zu konzipieren und zu planen, und arbeiten an ihren individuellen Potenzialen und beruflichen Perspektiven. 

Image
Führungscoaching

Beratung mit systemischem Ansatz

Die Vorgehensweise und die Grundhaltung der Beratungspersonen orientieren sich an den vorhandenen Ressourcen der Führungspersonen. Der systemische Ansatz ermöglicht eine ganzheitliche Analyse und Herangehensweise. Im Gespräch reflektieren die Führungspersonen berufliche Herausforderungen oder persönliche Fragen. Sie suchen individuelle Ressourcen, erweitern Handlungsmöglichkeiten und prüfen Lösungen.

Mögliche Themen

  • Sich mit der Führungsrolle und deren Anforderungen vertieft auseinandersetzen
  • Erfassen persönlicher Werte, Leitsätze und Grundsätze und deren Auswirkungen auf das persönliche Handeln
  • Überdenken eigener Denk- und Handlungsmuster
  • Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit fördern    
  • Herausarbeiten eigener Potenziale und Ressourcen

Coaching von Schulleitenden im Rahmen des Case Management

Das Case Management für Lehrpersonen fokussiert auf Fragen, die bei der Krankschreibung von Lehrpersonen auftreten. Ziel ist, Schulleitende in dieser schwierigen Situation zu stärken.

Laufbahnberatung für Führungspersonen

Die PHBern unterstützt Schulleitende und -kader darin, Laufbahnperspektiven zu entwickeln. Eine Standortbestimmung hilft, persönliche und berufliche Fähigkeiten und Interessen zu analysieren. Sie legt die Basis, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. 

Kosten

Leitende Volksschulen und Sonderschulen: Pro Jahr sind 9 Stunden pro Person subventioniert. Alle weiteren Stunden CHF 180.–, Rückerstattung möglich.

Leitende Sekundarstufe II und Tagesschulen: kostenpflichtig, Preis auf Anfrage.    

Dritte: kostenpflichtig, Preis auf Anfrage.

Kontakt