IdeenSet Buchstaben ganzheitlich lehren und lernen

Das IdeenSet beinhaltet Materialien und Vorschläge für Lehr-Lernumgebungen zum Aufbau der Graphem-Phonem-Korrespondenz, der Phonem-Graphem-Korrespondenz und des gesicherten Schreibablaufs,  welche als Ergänzung zu bestehenden Lehrmitteln eingesetzt werden können. Es ist nach Wahrnehmungsbereichen strukturiert und nimmt sich zum Ziel, die Erfolgschancen für Kinder mit auditiven, visuellen, taktil-kinästhetischen und kognitiven Schwierigkeiten zu erhöhen. Jedes Kind kann sich seinen eigenen Zugang für den Buchstabenerwerb suchen und von dem ganzheitlichen Ansatz profitieren. Der erarbeitete Grundstock mit Übungsmöglichkeiten ist variabel auf verschiedene Grapheme anwendbar und die gleichbleibende Struktur soll den Kindern selbständiges Arbeiten ermöglichen.

Image
Buchstaben

Steckbrief

Fach
Deutsch
Stufe
1. Zyklus
Datum
Erstellt:  Dezember 2017
Aktualisiert:  November 2020

Herausgebende

Das IdeenSet entstand im Rahmen einer studentischen Abschlussarbeit am Institut für Heilpädagogik. Es wurde an der Heilpädagogischen Impulstagung (HIT) 2018 präsentiert.

Fachliche Leitung: Verena Schindler und Christoph Till des IHP / PHBern
 
Fachpersonen :
Andrea Born, schulische Heilpädagogin
Yvonne Lazzara, schulische Heilpädagogin
Caroline Martinelli, schulische Heilpädagogin
Isabel Stemann, schulische Heilpädagogin

Fachperson IdeenSet: Nicole Berva, Wissenschaftliche Mitarbeiterin IWM, Lehrperson Volksschule

Lizenz

Die Inhalte des IdeenSets stehen, wo nichts anderes erwähnt, unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY-SA 4.0).