Quiz

Einstieg

Quiz

Was wissen die Lernenden bereits über den Regenwurm? Anhand der Fragen dieses Quiz lässt sich eruieren, ob die Schülerinnen und Schüler bereits Experten/ Expertinnen, Wisser, Bluffer(innen) oder noch Ahnungslose sind.

Zeitaufwand: 1 Lektion

Goldene Regeln im Umgang mit Regenwürmern

Goldene Regeln im Umgang mit Regenwürmern

Hinweise für die Lehrperson

In diesem Dokument sind die wichtigsten Hinweise für Lehrpersonen zum Umgang mit Regenwürmern zusammengefasst. Die Lehrperson entscheidet selbst, ob sie daraus ein Merkblatt für Schülerinnen und Schüler gestaltet oder ob sie die "Goldenen Regeln im Umgang mit Regenwürmern" mündlich thematisiert. Sinnvoll kann auch eine Mischung aus beidem sein.

Experiment "Regenwürmer fangen"

Regenwürmer fangen

Experiment

Bei diesem Experiment fangen Schülerinnen und Schüler mit Hilfe einer erwachsenen Person Regenwürmer und untersuchen ihre Funde. Anschliessend dokumentieren sie ihre Ergebnisse in einem digitalen Lerntagebuch der App "bookcreator".

Zeitaufwand: 1-2 Lektionen im Freien

Experiment "Fortbewegung beobachten"

Fortbewegung des Regenwurms

Experiment

Wie bewegt sich der Regenwurm? Anhand von Videoausschnitten erarbeiten sich die Lernenden Wissen zur Fortbewegung des Regenwurms. Sie lernen dabei, genau hinzusehen, zu beobachten, zu beschreiben und anschliessend zu erklären. 

Zur Dokumentation ihrer Erkenntnisse schliessen sich mehrere Mitschüler und Mitschülerinnen zusammen und agieren zusammen als bewegender Regenwurm. Sie erklären in einem selbst gefilmten Video, wie sich Regenwürmer fortbewegen.

Zeitaufwand: 2 Lektionen drinnen

Ideenset Regenwurm Videos HerbstHochsaison

Herbst ist Hochsaison für den Regenwurm

Video

Dieses Video zeigt ein originelles Porträt des Regenwurms - ein Tier der Superlative. Darin werden spannende Vergleiche zu anderen Tieren und zum Menschen angesprochen.

Sachbilderbuch

Lothar Länglich

ein Regenwurmtagebuch

Lothar Länglich ist eine Kombination aus Bildern und Sachinformationen, in Form eines Tagebuchs geschrieben. Es beantwortet Fragen zu Lebensgewohnheiten und Vorlieben der Regenwürmer. Die Aufmachung ist stufengerecht und kann eine spannende Alternative, zu reinen Sachbüchern, sein.