Porträt

Andrea Schweizer

Prof. Dr. Andrea Schweizer

Institutsleiterin / Vizerektorin

Institut Sekundarstufe I

+41 31 309 24 04

+41 31 309 24 04
Fachinteressen
  • Internationale Beziehungen des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Geschichte des Rassismus
  • Schweizerische Aussenpolitik
Aus- und Weiterbildung
  • 2014 Executive MPA Unibe
  • 2005 Praktikumsleiterin Sekundarstufe II
  • 1998–2003 Promotion in Geschichte, Universität Bern
  • 1997 Diplom für das Höhere Lehramt in Geschichte und Volkswirtschaft
  • 1990–1997 Studium Neuere allgemeine Geschichte, Volkswirtschaft und Staatsrecht an der Universität Bern
Beruflicher Werdegang
  • 2008–2009 Bereichsleiterin Fachdidaktik
  • 2007–2009 Vizepräsidentin von Lehrerinnen und Lehrer Bern (LEBE)
  • 2003–2009 Dozentin für Fachwissenschaft und Fachdidaktik Geschichte PHBern
  • 2003–2008 Kantonale Fachschaftspräsidentin Geschichte
  • 1997–2008 Lehrerin für Geschichte am Gymnasium Kirchenfeld in Bern
  • 1997–2002 Lehrerin für Geschichte und Volkswirtschaft, Kaufmännische Berufsmaturität an der Feusi in Bern (Erwachsenenbildung)
  • 1997–1999 Lehrerin für Geschichte am Gymnasium Neufeld in Bern
Kommissionen, Mandate und Mitgliedschaften
  • Co-Präsidentin Ressort Sekundarstufe I der Kommission Ausbildung der Kammer PH von swissuniversities
  • Stiftungsrätin KIHOB (Stiftung Kinderbetreuung im Hochschulraum Bern)
  • Mitglied der Kommission Ausbildung der Kammer PH von swissuniversities
  • Mitglied der Commissione consultiva DFA (Dipartimento formazione e apprendimento) der SUPSI (ab September 2020)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Forum Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • Mitglied Stiftungsrat Schulmuseum Bern
Publikationen

Menschliche Sicherheit. Online-Lehrmittel für die Sekundarstufe II in drei Sprachen

Schweizer, Andrea (2006). Menschliche Sicherheit. Online-Lehrmittel für die Sekundarstufe II in drei Sprachen. Bern: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Politische Abteilung IV Menschliche Sicherheit.

Autor/-innen: 

Zwischen Rassismus, Markt und Menschenrechten. Das internationale Regime zur Kontrakt- und Zwangsarbeit im südlichen Afrika 1919-1944

Schweizer, Andrea (2005). Zwischen Rassismus, Markt und Menschenrechten. Das internationale Regime zur Kontrakt- und Zwangsarbeit im südlichen Afrika 1919-1944. Zürich: Chronos.

Autor/-innen: