Porträt

Ivo Mauch

Ivo Mauch

Dozent

Institut für Weiterbildung und Medienbildung

+41 79 538 99 30

+41 79 538 99 30
Fachinteressen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Development Center
  • «Schule handelt -  Stressprävention am Arbeitsort
  • Schulraum
  • Digitale Transformation
  • Visual Facilitation
  • Weitere Weiterbildungen und Referate
Aus- und Weiterbildung
  • 2019 Akkreditierung «Schule handelt- Stressprävention am Arbeitsort», Gesundheitsförderung Schweiz
  • 2017 CAS Change Management, Organisationsberatung und -entwicklung IAP, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (zhaw)
  • CAS Beratung in der Praxis IAP, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (zhaw)
  • 2013 Bachelor of Arts ZFH in Produkt- und Industridesign, Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)
  • 2008 Lic. phil./M.A. Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie, Universität Bern
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2015 Selbständigkeit im Produktdesign/Industrial Design
  • Seit 2014 Dozent PHBern, Institut für Weiterbildung und Medienbildung, Bereich KSE
  • 2013–2015 Projektleitung Pilotprojekt „Partizipative Büroraumgestaltung“ bei der Mobiliar im Bereich Unternehmensentwicklung Innovation, Bern
  • 2012 Produktmanagement HR und HR Management, Mobiliar, Bern
  • 2009–2010 Projektleiter und Trainer in der betrieblichen Gesundheitsförderung, Institut für Arbeitsmedizin (ifa), Baden
  • 2006–2008 HR Junior Service Officer, 360° Feedback Center of Competence, Credit Suisse, Zürich, 30%-Pensum
Publikationen

Schulraumplanung heute für morgen.

Mauch, Ivo (2020). Schulraumplanung heute für morgen.. Bündner Schulblatt. (2), 4-7.

Autor/-innen: 

Betriebliches Gesundheitsmanagement für Schulleitungen – im und mit System führen, achtsam sein und achtsam bleiben

Mauch, Ivo (2016). Betriebliches Gesundheitsmanagement für Schulleitungen – im und mit System führen, achtsam sein und achtsam bleiben. In: Hofmann, Hansueli; Hellmüller, Priska; Hostettler, Ueli (Hrsg.), Eine Schule leiten. Grundlagen und Praxis. (62-72). Bern: hep Verlag.

Autor/-innen: