Porträt

Sonja Imhof

Dr. Sonja Imhof

Dozentin

Institut Sekundarstufe I

+41 31 309 25 65

+41 31 309 25 65
Aus- und Weiterbildung
  • 2009 Unterrichten an grossen Klassen    
  • 2004 Dissertation in Organischer Chemie, Technische Universität Berlin
  • 2001 Diplom für Chemie, Universtität Basel
  • 1993 Diplom für Primarlehrerin, PrimarlehrerInnenseminar Luzern
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2011 Dozentin für Chemie, VBK PHBern
  • 2007–2010 Dozentin für Chemie, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • 2005–2007 Projektmanagerin, Procter and Gamble
  • 2001–2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Technische Universität Berlin
  • 1993–1996 Primarlehrerin 1.–6. Klasse
Publikationen

Enyne ring-rearrangement/Cross-metathesis reactions of cyclic enones

Imhof, Sonja; Blechert, S. (2003). Enyne ring-rearrangement/Cross-metathesis reactions of cyclic enones. Synlett. (5), 609-614.

Autor/-innen: 

Ruthenium catalysed cross metathesis with fluorinated olefins

Imhof, Sonja; Randl, S.; Blechert, S. (2001). Ruthenium catalysed cross metathesis with fluorinated olefins. Chemical Communications. 1692-1693.

Autor/-innen: