Zur Weiterbildungssuche
Regelangebot
Neu

Nachhaltigkeitswoche spielerisch entdecken und erleben

Nachhaltigkeit erleben und Möglichkeiten entdecken, Jugendliche in ihrer Verantwortung zu stärken

Das Freilichtmuseum Ballenberg (FLM) und das UNESCO-Weltnaturerbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch (SAJA), zwei ausserschulische Lernorte.
Dabei lernen die Teilnehmenden aktuelle didaktische Grundlagen von BNE kennen und können ein Methodenrepertoire fürs Draussenunterrichten mitnehmen, das sich einfach auf andere Inhalte und Orte übertragen lässt.

Ziele

  • FLM, SAJA und World Nature Forum als Ausserschulische Lernorte kennen lernen
  • Historischen Gebäuden neu begegnen
  • Methodenrepertoire fürs Daussenunterrichten erhalten
  • Mehr über die Nachhaltigkeitswoche FLM-SAJA als Schulangebot erfahren

Inhalte

  • Nachhaltiges Handwerk und gemeinsames Kochen
  • SAJA: Einblicke in die Themenwelt der Alpen wie Biodiversität, Gletscher, Geologie, Klima(wandel) und den Menschen (Alpwirtschaft, Tourismus)

Arbeitsweise / Werkzeuge

  • Referate
  • Mix aus Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Geführte Exkursionen und Museumsbesuch
  • Erfahrungsaustausch
  • Ausprobieren von theaterpädagogischen Spielformen

Bemerkungen

  • Nach einem digitalen Info-Abend (19.8.) finden die beiden Besuche im Freilichtmuseum Ballenberg (24.8.) und im UNESCO-Welterbe Jungfrau Aletsch und World Nature Forum (31.8.24) statt

Kontakt

Administrativer Kontakt

Dokumente

Anmeldung

Freie Plätze
Anmeldeschluss
Anmelden

Dauer

Präsenz: 13   Stunden

Wann?

Mi, 21.8.2024, 17.00—18.00 / Sa, 24.8./31.8.2024, 09.30—16.30

Wo?

online / Brienz/Naters

Wie viel?

Preis CHF  650.00
Preis * Volksschule (Kt. Bern) CHF  100.00
Preis SEK II (Kt. Bern) CHF  650.00

Wer?

Janosch Hugi Jeanne Simmen

Zielgruppe

2. Zyklus,  3. Zyklus

Angebots-Nr

25.163.500.01