Weiterbildung

Das Institut für Weiterbildung und Medienbildung unterstützt Lehrpersonen, Schulleitungen, Speziallehrpersonen und weitere Anspruchsgruppen in ihrer Arbeit mit einer breiten Palette an Weiterbildungen.

Information im Zusammenhang mit dem Coronavirus

  1. Die Gesundheit aller Weiterbildungsteilnehmenden und Mitarbeitenden steht im Zentrum. Wichtig bleibt: Abstand einhalten, Hände desinfizieren, regelmässig lüften.
  2. Die angeschriebene Platzzahl pro Seminarraum (Raumkapazität) wurde angepasst und ist grundsätzlich verbindlich (eingerichtet mit 1.5 m Abstand). Achten Sie im Sinne Ihrer Eigenverantwortung auf die Einhaltung der Abstandsregel.
  3. Wenn der Abstand von 1.5 m nicht eingehalten werden kann (z.B. in Gruppenarbeiten), haben alle im Seminarraum Masken zu tragen.
  4. Die PHBern stellt den Weiterbildungsteilnehmenden bei Bedarf Einwegmasken zur Verfügung.
  5. Kundinnen und Kunden, die COVID-19-Symptome zeigen (gemäss BAG: trockener Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Fieber, Muskelschmerzen, plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns) oder die im Kontakt mit infizierten Personen waren, sind von Präsenzveranstaltungen ausgeschlossen.
  6. Im Gastrobereich gilt an allen Standorten der PHBern eine Schutzmaskenpflicht für ZFV-Mitarbeitende und Gäste. Die Maske muss bis zum Sitzplatz getragen werden.