CAS Altersdurchmischt unterrichten im Zyklus 1

Image
CAS Altersdurchmischt unterrichten im Zyklus 1 21

Die Teilnehmenden des CAS Altersdurchmischt unterrichten im Zyklus 1 erwerben Kompetenzen für den Unterricht in unterschiedlichen Organisationsformen: Kindergarten 1 und 2, erste und zweite Primarklasse, Cycle élémentaire und Basisstufe.

Zur Förderung der motorischen, sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung der Kinder setzen sich die Studierenden mit verschiedenen Spiel-, Lehr- und Lernformen auseinander. Die Teilnehmenden lernen, Lernprozesse wirksam zu gestalten und mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen von Kindern umzugehen. Weiter thematisiert der Weiterbildungslehrgang die spezifische Zusammenarbeit und enge Kooperation der Lehrpersonen im Zyklus 1 sowie das Unterrichten im Team.

Einzelne Module besuchen

Die Module dieses Lehrgangs können auch einzeln absolviert werden. Übersteigt die Anzahl Anmeldungen die Platzzahl, haben jene Teilnehmenden Vorrang, die den ganzen Lehrgang besuchen. Details sind dem Anmeldeformular zu entnehmen.

MODUL 1: ORGANISATIONSFORMEN UND ZUSAMMENARBEIT

  • Flexibilisierung der Schullaufbahn und Organisationsformen
  • Classroom Management zum altersdurchmischten Unterricht
  • Zusammenarbeit im Klassenteam, mit weiteren Fachpersonen und Erziehungsberechtigten
  • Formen der Zusammenarbeit in Kindergarten, Cycle élémentaire, Basisstufe, 1./2. Klasse altersdurchmischt

MODUL 2: SPIELEN UND LERNEN

  • Entwicklungspsychologische Grundlagen 
  • Lehr- und Lernverständnis im Unterricht für junge Kinder
  • Sustained Shared Thinking
  • Figurenspiel
  • Spielen: theoretische Grundlagen, Unterstützungsmöglichkeiten, Voraussetzungen
     

MODUL 3: LERNPROZESSE GESTALTEN UND FÖRDERN

  • Begleiten und Beurteilen in den Fachbereichen
  • Reichhaltigkeit im altersdurchmischten Unterricht
  • Entdeckendes forschendes Lernen
  • Sprachsensibler Unterricht in den Fachbereichen
  • Lehrmittel im altersdurchmischten Unterricht