Neuer Lehrgang: DAS Schulen leiten

Die PHBern entwickelt im Auftrag der Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) eine neue Ausbildung für Schulleitende, welche Anfang 2022 starten soll. Sie richtet sich an amtierende Schulleitende und neu auch an Lehrpersonen und Führungskräfte, welche sich für Führungsaufgaben an Schulen interessieren.

DAS Projekte leiten und Teams führen

Die modularisierte Ausbildung wird viele Wahlmöglichkeiten bieten und mit einem "Diploma of Advanced Studies Schule leiten" (DAS SL) abgeschlossen".

Wer aktuell informiert bleiben möchte, trägt sich auf die Interessiertenliste ein und meldet sich für den Newsletter "PHBern für Führung und Entwicklung" der PHBern an.

Anmeldung Interessiertenliste

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wann finden die letzten Durchführungen der aktuellen CAS statt?

Die letzte Durchführung des CAS Schulqualität und Schulentwicklung startet am 17. September 2021, das Anmeldefenster ist bis Ende April 2021 offen. Der letzte CAS Schulen leiten startet am 27. Oktober 2021, der Lehrgang ist ausgebucht.

Hat diese Neuerung Auswirkungen für Absolventinnen und Absolventen bisheriger Weiterbildungen?

Auf die Anstellungsbedingungen von Absolventinnen / Absolventen der bisherigen Ausbildung (CAS Schulen leiten / CAS Schulqualität und Schulentwicklung, CAS Schulen leiten und führen) hat diese Änderung keine Auswirkungen. 

Ändern sich mit der neuen Ausbildung auch die Ausbildungsanforderungen der BKD?

Die Ausbildungsanforderungen und Gehaltsbestimmungen sind Sache der BKD. Aktuelle Informationen werden auf der Webseite der BKD aufgeschaltet.

Letzte Durchführungen der bisherigen Lehrgänge

Die beiden Lehrgänge "CAS Schulen leiten" und "CAS Schulqualität und Schulentwicklung" werden im Herbst 2021 zum letzten Mal durchgeführt. Sie werden vom neuen "DAS Schulen leiten" abgelöst.

Kontakt