Master Fachdidaktik NMG+NE

Die PHBern und die PH Luzern bieten gemeinsam den spezialisierten Masterstudiengang in Fachdidaktik Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) und Nachhaltige Entwicklung (NE) an. Die Zusammenarbeit erfolgt mit dem Centre for Development and Environment (CDE) der Universität Bern.

Image
Ein Symbolbild für den Master Fachdidaktik Natur, Mensch, Gesellschaft und Nachhaltige Entwicklung

Steckbrief

Tätigkeit nach der Ausbildung

  • Dozierende in Fachdidaktik an Pädagogischen Hochschulen
  • Dozierende in Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) an Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten
  • Fachverantwortliche NMG an einer Schule
  • Pädagogische Mitarbeitende von ausserschulischen Lernorten (z.B. Museen, Naturpärke, Schülerlabors)
  • Fachperson in der Vermittlung von natur- und gesellschaftswissenschaftlichen Inhalten in Medien (z.B. Lehrmittelverlage, Fachzeitschriften

Zulassung

  • Bachelor- oder Masterabschluss einer Pädagogischen Hochschule oder gleichwertiges Lehrdiplom
  • Bachelor- oder Masterabschluss einer schweizerischen Hochschule in einer der Bezugswissenschaften von NMG oder in Erziehungswissenschaften
  • Weitere Zulassungsmöglichkeiten "sur dossier"

Dauer der Ausbildung

  • 120 ECTS-Punkte
  • Vier Semester Vollzeitstudium
  • Teilzeitstudium mit entsprechend verlängerter Studiendauer möglich

Abschluss

Master of Arts in Fachdidaktik Natur, Mensch, Gesellschaft und Nachhaltige Entwicklung

Anmeldefirsten

Jeweils 30. April des laufenden Jahres