Porträt

Isabel Profe-Bracht

Isabel Profe-Bracht

Beraterin

Institut für Weiterbildung und Medienbildung

+41 79 460 89 66

+41 79 460 89 66
Arbeitsschwerpunkte
  • Personzentrierte Beratung von Lehrpersonen
  • Supervision, Coaching, Beratung von Teams/ Gruppen
  • Beratung und Begleitung von Berufseinsteigenden
  • Gruppensupervision auf der Schuleingangsstufe/ Basisstufe und CE (Cycle Elémentaire)
  • Beziehungsdidaktik und Kommunikation
  • Klassenführung und Umgang mit schwierigen Situationen
  • Persönlichkeitsentwicklung und Standortbestimmung
  • Selbstmanagement und Arbeitsorganisation
  • Zusammenarbeit 
Aus- und Weiterbildung
  • Kontinuierliche, persönliche und berufliche Weiterbildung im psychosozialen Bereich
  • Beraterin SGfB / Dipl. prozessorientierte psychosoziale Beraterin IPA
  • Zertifikat in Prozessorientierter Psychologie
  • Trainerin "Starke Lehrkräfte"
  • Lizentiat an der Uni Freiburg (CH) in Pädagogik/ Pädagogischer Psychologie, Heilpädagogik, Religionswissenschaften
  • Grundkurs Systemische Interaktionsberatung für Familien
  • Lehrpatent Primarschule
Beruflicher Werdegang
  • seit 2018 Dozentin im Studienbegleiteten Berufseinstieg (SBBE), PH Bern
  • seit 2010 Beraterin für Lehrpersonen, IWM PH Bern
  • 2010–2019 Dozentin im Fachbereich Berufseinstieg, IWM PH Bern
  • 2006–2010 Leiterin und Dozentin im Fachbereich Berufspraktische Studien am IVP NMS
  • 2008–2010 Kursleiterin im CAS für Praxislehrpersonen am Institut für Weiterbildung der PHBern
  • 2004 Lehrerin und Beraterin im Schulprojekt der Stiftung Contact in Bern
  • seit 2002 Familienarbeit
  • 1999–2000 Lehrauftrag und Klassenlehrerin am Lehrerinnen- und Lehrerseminar Solothurn
  • 1996–1999 Studentische Hilfskraft an der Universität Freiburg(CH) in verschiedenen Projekten
  • 1996–1997 Stellvertretungen als Lehrperson und Sozialpädagogin
  • 1994–1995 Sozialpädagogin und Gruppenleiterin im Kinderheim Aeschi bei Spiez