Unterrichtsmaterial

IdeenSet_Abfall_und_Recycling_Mistery_of_Food_Waste

Mystery Food Waste

Unterrichtseinheit (3. Zyklus)

Die vorliegende Unterrichtseinheit eignet sich für den Geografie- oder den Hauswirtschaftsunterricht. Die SuS erarbeiten sich anhand eines Mysterys die Auswirkungen von sinnlosen Nahrungsmittelabfällen. In kooperativem Lernen finden sie Lösungen, wie sie in ihrem Alltag Food Waste vermeiden können.

IdeenSet_Abfall_und_Recycling_Saisonkalender

Lebensmittel sind kostbar

Schulunterlagen (2./3. Zyklus)

Die Unterlagen für die 5. - 8. Klasse wurden vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft gemeinsam mit dem Forum Umweltbildung erarbeitet. Neben vielen Informationen zum Thema finden sich auf dieser Seite fünf Unterrichtsskizzen:
"Lebensmittel im Müll", "Vom Acker bis zum Teller - der Wege der Lebensmittel", "Lebensmittel im Müll - Nicht bei uns", "Lebensmitte selber produzieren" & "Lebensmittel gemeinsam beschaffen, gemeinsam verarbeiten, gemeinsam geniessen".

IdeenSet_Abfall_und_Recycling_Abfall_statt_Apfelmus

Foodwaste - Apfelmus statt Abfall

Arbeitsaufträge (2./3.Zyklus)

Die Arbeitsaufträge dienen als Rahmen für die Arbeit mit dem Video "Foodwaste- Apfelmus statt Abfall". Sie führen die Schülerinnen und Schüler über die eigenen Erfahrungen aus dem Alltag hin zu Erkenntnisse über  Handlungsweisen, welche in unserer Gesellschaft zu wenig hinterfragt werden.

IdeenSet Abfall und Recycling Foodwaste in der Schule proaktiv begegnen

Foodwaste in der Schule proaktiv begegnen

Aufgaben-Angebote (2./3. Zyklus)

Foodwaste ist mittlerweile in aller Munde, nur leider noch nicht in jedermanns Bewusstsein und persönlicher Haltung. Damit sich das ändert und die Schülerinnen und Schüler in die Selbstwirksamkeit geführt werden können, sollen sie in eigener Regie Projekte organisieren und umsetzen, um Foodwaste zu reduzieren.

IdeenSet Abfall und Recycling Taste the waste

Taste the waste - Essen im Eimer

Film mit didaktischem Material (3. Zyklus)

Jedes fünfte Brot wird weggeworfen und jede zweite Kartoffel schon bei der Ernte aussortiert. Nüchtern und prägnant sucht der Film nach Erklärungen und befragt Beschäftigte in Supermärkten, Verkaufsstrateg/innen und Bauern/Bäuerinnen. Er erkundigt sich nach den Ursachen und lässt Menschen zu Wort kommen, die die Verschwendung stoppen wollen. Und er konkretisiert die globale Dimension des Themas am Beispiel des Bananenimports aus Kamerun. Die DVD ist im Medienkoffer Abfall und Ressourcen enthalten und kann nicht einzeln im Katalog bestellt werden.

Ideenset_AbfallundRecycling_gibacht

Gib Acht - Wertschätzung und Verschwendung von Lebensmitteln

Unterrichtsmaterial

Die Website bietet eine Riesenauswahl an Unterrichtsmaterialien, unterteilt in 26 Module.
Leider fehlt der Website eine Unterteilung der Module nach Stufe:
Für den 2. Zyklus: Module 15 und 18
Für den 3. Zyklus: Module 1, 2, 3, 4, 5, 7, 11, 12, 13, 14, 16, 17, 19, 20, 24.

IdeenSet Abfall und Recycling Food Waste FIFO Abgelaufen

FIFO - Abgelaufen

Film und Impulse für den Unterricht (3. Zyklus, Sek II)

«First in, First out» (FIFO) – was als erstes in die Supermarktregale kommt, wird als erstes wieder weggeworfen. Nach diesem Prinzip muss Stéphane bei seinem neuen Job im Supermarkt die Lebensmittel aussortieren. Mülltaucher bedienen sich regelmässig an den noch geniessbaren Esswaren im Container. Als Stéphane nach einem Zwischenfall die weggeworfenen Lebensmittel mit Chlor verätzen muss, steht er vor einem Dilemma: Ist es in Ordnung, Essen absichtlich ungeniessbar zu machen? Kann er die Mülltaucher hängen lassen? Kann er aufs Spiel setzen, seinen Job wieder zu verlieren? Der Kurzfilm eignet sich für Jugendliche ab 14 Jahren zum Thema Food Waste und zur Auseinandersetzung mit ethischen Fragen.

Hintergrundinformation

IdeenSet_Abfallundrecycling_Foodninja

Save Food - Fight Waste: Food Ninja

Initiative von PUSCH

Die Atktionsplattform Save Food ist eine Art Wiki zum Thema Foodwaste. Sie enthält Informationen, sammelt good practice Beispiele, Events, Aktionsideen, Kochrezepte und vieles mehr.

IdeenSet Abfall und Recycling Politbox so viel Essen werfen wir jährlich weg

Politbox: So viel Essen werfen wir jährlich weg

Video (2./3. Zyklus)

Politbox, das interaktive Angebot der SRG zu den nationalen Wahlen, erklärt was hinter den fast 300 Tonnen weggeworfener Lebensmittel steckt. Auf der Webseite stehen weitere TV-Sendungen zum Thema Food Waste zur Verfügung. politbox gibt es auch als Quiz-App, wo Jugendliche gegeneinander antreten können und ihr Wissen in einem wählbaren Thema (z.B. Konsum) testen können.

IdeenSet Abfall und Recycling Foodwaste was ist das

Foodwaste - Was ist das?

Video (2. Zyklus)

Ist eine Banane mit braunen Flecken automatisch schlecht? Ist ein krummes Rüebli weniger gut als ein gerades? Nein, natürlich nicht! Doch oft werden beide Opfer von Foodwaste. Was genau Foodwaste ist, wie er entsteht und was man dagegen unternehmen kann, erklärt Reena.

IdeenSet Abfall und Recycling restenlos glücklich

Restenlos glücklich

Kochbuch

300 kg Nahrungsmittel für 500 Franken landen in der Schweiz jährlich pro Person im Abfall davon 45 % in Haushalten. Dagegen können wir alle lust- und genussvoll etwas tun. Wie, das zeigt das Themen-Kochbuch «Restenlos glücklich» auf 196 Seiten: mit über 40 alltagstauglichen Rezepten zur Restenverwertung des jungen Berner Anti-Food-Waste-Kochs Mirko Buri, Warenkunde, Tipps und Porträts von Menschen und deren Taten gegen Lebensmittelverschwendung. Herausgeberin ist die OGG Bern, für die die nachhaltige Ernährung seit mehr als 250 Jahren im Fokus steht. ( quelle: Buchhaus.ch)

IdeenSet Abfall und Recycling Abfälle im Haushalt

Abfälle im Haushalt

Dossier

Der beste Abfall ist derjenige, der erst gar nicht anfällt. Dies ist leicht gesagt, aber um die Bedeutung dieser einfachen Botschaft zu erfassen, sollte sich jeder einmal persönlich ansehen, wo bei ihm zu Hause Abfälle anfallen, und nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs, in der Freizeit, im Urlaub, ...

IdeenSet Abfall und Recycling Lebensmittelverluste in der Schweiz Ausmass und Handlungsoptionen

Lebensmittelverluste in der Schweiz - Ausmass und Handlungsoptionen

Bericht

foodwaste.ch und der WWF-Schweiz haben den aktuellen Stand des Wissens über Lebensmittelverluste in der Schweiz in einem Bericht zusammengefasst. Der Bericht basiert auf den Studien von Claudio Beretta (ETH Zürich) und João Almeida (Universität Basel).