IdeenSet Abfall und Recycling

Noch bis in die 80er Jahre wurde der ganze Abfall in der Schweiz auf Deponien gelagert. Heute wird vieles recycelt. Ein grosser Teil des Abfalls besteht jedoch aus Verpackungen, die nicht recycelt werden können. Zudem geht, gemäss Schätzungen der Food and Agriculture Organization (FAO),  rund ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel verloren. Für die Schweiz geht man von der gleichen Grössenordnung aus.

Wie kann man den heutigen Berichten zu Foodwaste, Plastikverschleiss und Recyclingproblemen begegnen, ohne der Hoffnungslosigkeit zu verfallen? Das IdeenSet "Abfall und Recycling" zeigt auf, wie man diesen aktuellen Themen im schulischen Umfeld projektartig und auf eine selbstwirksame Weise begegnen kann.

Image
Ghüder - Abfall

Steckbrief

Fach
Bildnerisches Gestalten,  Bildung für Nachhaltige Entwicklung,  Natur, Mensch, Gesellschaft,  Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Stufe
2. Zyklus,  3. Zyklus
Datum
Erstellt:  Juli 2017
Aktualisiert:  Februar 2020

Herausgebende

Cinzia De Maddalena, Wissenschaftliche Mitarbeiterin IWM PHBern, Lehrperson Sek I und II (Geografie und Sport)

Pascal Piller, Wissenschaftlicher Mitarbeiter IWM PHBern, Lehrperson Sek II (Bildnerisches Gestalten)

Nicole Berva, Wissenschaftliche Mitarbeiterin IWM PHBern, Lehrperson Volksschule

Lizenz

Die Inhalte des IdeenSets stehen, wo nichts anderes erwähnt, unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY-SA 4.0).