IdeenSet Boden

Boden ist eine limitierte, ökologisch und ökonomisch wertvolle, nicht erneuerbare Ressource. Die mit der Berner Fachhochschule entwickelten Unterrichtsmaterialien ermöglichen es Schülerinnen und Schülern, die Bedeutung des Boden genauer unter die Lupe zu nehmen.

Image
ideenset_boden_titelbild

Steckbrief

Fach
Natur und Technik,  Natur, Mensch, Gesellschaft,  Räume, Zeiten, Gesellschaften
Stufe
2. Zyklus,  3. Zyklus,  Sekundarstufe II
Datum
Erstellt:  Juli 2020
Aktualisiert:  Mai 2021

Kooperationspartner

Autor*innen

André Desaules, pensionierter Bodenwissenschaftler

Olivier Riesen, Dozent, Institut Vorschulstufe und Primarstufe, PHBern

Thierry Schluchter, Assistent, Institut für Heilpädagogik, PHBern

Liv Kellermann, Assistentin, Berner Fachhochschule HAFL

Urs Kaufmann, Dozent, Institut Sekundarstufe I, PHBern

Prof. Dr. Peter Kammer, Dozent, Institut Sekundarstufe I, PHBern

Andreas Meier, Dozent, Institut Sekundarstufe II, PHBern

Dr. Stéphane Burgos, Dozent Bodenkunde, BFH-HAFL

Dr. Sophie Campiche, Managing Director, EnviBioSoil

Projektleitung

Prof. Dr. Marco Adamina, Leiter Schwerpunktprogramm Kompetenzorientierter Fachunterricht Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation, PHBern

Prof. Dr. Roland Stähli, Leiter Ressort Lehre, BFH-HAFL

Mitarbeitende Team Medien Online

Pascal Piller, Wissenschaftlicher Mitarbeiter PHBern

Fabienne Döbeli, Wissenschaftliche Mitarbeiterin PHBern

Lizenz

Die Inhalte des IdeenSets stehen, wo nichts anderes erwähnt, unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY-SA 4.0).

Aktuell

Bildungsangebot "Weltacker Bern"
Teilen wir die Ackerfläche dieser Welt durch die Zahl ihrer Bewohnenden, ergibt das etwa 2000 m² pro Mensch. Darauf muss alles wachsen, was wir verbrauchen. Was das konkret bedeutet, können Schulklassen von Mitte Mai bis zu den Herbstferien bei einem Besuch auf dem Weltacker Bern beim INFORAMA Rütti in Zollikofen erforschen.