Verlauf und Lehrplanbezug

Zyklus:
2. Zyklus

Organisation:
Im Vorfeld müssen Absprachen mit der Schulleitung und den Lehrpersonen der 3./4.Klassen getroffen werden. Ebenfalls muss festgelegt werden, welche Sprachen für die Schule spannend sein könnten. Die entsprechenden HSK-Lehrpersonen werden angefragt, das Sprachenprojekt wird vorgestellt und abgeklärt, ob eine Mitarbeit und eine Übernahme eines Sprachen-Inputs für die HSK-Lehrkräfte realisierbar wären. Die Inhalte, Projektform und die Durchführungsdaten der Sprachentage müssen mit allen Beteiligten gemeinsam festgelegt werden. Ebenfalls muss mit der Schulleitung die Finanzierung der HSK-Lehrpersonen geklärt werden. Eine Möglichkeit besteht, die Bezahlung über den Art. 9 BMDV, des DAZ-Leitfadens S. 7, bzgl. der Durchführung von Sprachförderprojekten, zu organisieren. Es ist wichtig, sich zu überlegen in welcher Form die erarbeiteten Inhalte der Sprachentage innerhalb der Schule dokumentiert und präsentiert werden. 

Auskunft zum Input Russisch erteilt Ihnen gerne: Jelena Rappo-Kümmel, e_kummel@gmx.ch

Auskunft zum Input Tamilisch erteilt Ihnen gerne: Nanthini Murugaverl, nanthini@windowslive.com

Auskunft zum Input Arabisch erteilt Ihnen gerne: Kenza Ouahes, kenza-ouahes@hotmail.com

Verlauf:

Didaktische Phase * Aufgaben

Explorieren

erkunden, begegnen, Vorwissen und Erfahrungen aktivieren, Konzepte prüfen und hinterfragen, aktiventdeckend

Die Klasse wird mithilfe eines Memorys in Kleingruppen aufgeteilt. In diesen Gruppen werden die Lernenden die verschiedenen Inhalte bearbeiten

Einstieg: Hörmemory

  • Die SuS setzen sich mit der Sprachenvielfalt der Schule auseinander.
  • Die SuS schärfen ihre Sprachaufmerksamkeit.
  • Die SuS machen eine lustige, positive Erfahrung mit Sprachenvielfalt.

Zum Hörmemory

Bsp.: Arabische Sprache und Schrift

  • SuS tauchen in die Welt der arabischen Sprache und Schrift ein.
  • Die SuS können ihr Vorwissen in Bezug auf die arabische Sprache und Schrift aktivieren und erhalten zusätzliche Hintergrundinformationen.
  • Arabisch sprechende SuS zählen auf Arabisch und sagen das arabische Alphabet vor der Gruppe auf. Sie sind Vorbild für die Gruppe und sind innerhalb dieses Anlasses eine Ressource.

Bsp.: Russische Sprache und kyrillische Schrift

  • SuS tauchen in die Welt der russischen Sprache und in die kyrillische Schrift ein.
  • Die SuS können ihr Vorwissen in Bezug auf die russische Sprache und Schrift aktivieren und erhalten zusätzliche Hintergrundinformationen.
  • Russisch sprechende SuS sprechen das kyrillische Alphabet mit und helfen, die Familienmitglieder auf Russisch zu benennen.  Sie sind innerhalb dieses Anlasses eine Ressource.

Input: Sprachensensibilisierung

  • Die SuS hören verschiedene Sprachen und versuchen diese zu erraten.
  • Die SuS setzen sich mit ihren Sprachen, die sie sprechen und verstehen auseinander.
  • Die SuS denken über Sprache nach und bemerken, dass Mehrsprachigkeit der Normalfall ist.
  • Die SuS erweitern ihre Sprachsensibilität.

Erarbeiten

neue Konzepte und Handlungsweisen kennenlernen, ordnen

Bsp.: Arabische Sprache und Schrift

  • Die SuS erhalten zusätzliche Hintergrundinformationen zur arabischen Sprache und Schrift (Schreibweise von rechts nach links, keine Vokalen, unterschiedliche Schreibweise der Buchstaben je nach Stellung innerhalb des Wortes).
  • Nicht arabisch sprechende SuS lernen bis auf 10 zu zählen und machen erste Schreibübungen in der arabischen Schrift.
  • Nicht arabisch sprechende SuS repetieren das Alphabet.

Bsp.: Russische Sprache und kyrillische Schrift

  • Die SuS erhalten Hintergrundinformationen über die Sprachregionen, in welchen Russisch gesprochen wird und lernen das kyrillische Alphabet kennen. Sie vergleichen dieses mit anderen Sprachen.
  • Die SuS lernen die Namen der Familienmitglieder in Russisch kennen.

Input: Sprachensensibilisierung

  • Die SuS orientieren sich auf dem Sprachenplakat und lernen Sprachfamilien kennen und suchen deren Gemeinsamkeiten.
  • Die SuS denken über Sprache nach und bemerken, dass Mehrsprachigkeit der Normalfall ist.

Üben und Vertiefen

trainieren, erweitern, für sich verfügbar machen

Bsp.: Arabische Sprache und Schrift

  • Die SuS vertiefen ihre gemachten Erfahrungen mit der arabischen Schrift und lösen weitere Übungen.
  • Jede/r SuS schreibt/ malt seinen Namen auf Arabisch.

Bsp.: Russische Sprache und kyrillische Schrift

  • Die SuS schreiben die Familienmitglieder auf Russisch auf die Arbeitsblätter und vertiefen ihre gemachten Erfahrungen mit der kyrillischen Schrift.
  • Die SuS lernen ein Lied auf Russisch, in welchem die Namen der Familienmitglieder vorkommen und lernen passende Körperbewegungen dazu.
  • Jede/r SuS schreibt seinen Namen auf Russisch.

Input: Sprachensensibilisierung

  • Die SuS orientieren sich auf dem Sprachenplakat und lernen Sprachfamilien kennen und suchen deren Gemeinsamkeiten.
  • Die SuS erweitern ihre Sprachsensibilität.
  • Die SuS suchen die richtigen Farben in der entsprechenden Sprach und gestalten ihr Titelblatt.
  • Sie notieren auf dem ihre Apfelsprache (Herzsprache).

Anwenden

in bekannten Situationen

Bsp.: Arabische Sprache und Schrift

  • Schnelle SuS lösen selbständig Spiele zum Alphabet, ein Tiermemory etc.

Bsp.: Russische Sprache und kyrillische Schrift

  • Schnelle SuS lösen Spiele zu den Familienmitgliedern mit Würfeln und Magnetbuchstaben, ein Buchstabenpuzzle etc.

* Die didaktischen Phasen basieren auf dem Modell kompetenzfördernder Aufgabensets nach Kalcsics & Wilhelm, 2017.

Kompetenzerwartungen Lehrplan 21:
D.1.A, D.1.B, D.3.A, D.3.C, D.5.A, D.5.B
 

Beurteilung

Für diese Unterrichtseinheit gibt es grundsätzlich keine Beurteilung. Mit einem Rückmelde- und Selbstreflexionsbogen auf Deutsch oder einem Rückmelde- und Selbstreflexionsbogen auf Französisch wird in einem ersten Teil das Erlebte während der Einheit und die gemachten Erfahrungen im Umgang mit den neuen Sprachen und Schriften rückgemeldet. Im zweiten Teil wird eine Selbstbeurteilung durchgeführt, bei welcher die Schülerinnen und Schüler ihr persönliches Engagement während des Unterrichts reflektieren und sich ebenfalls Gedanken zu einzelnen Aspekten persönlicher und sozialer Kompetenzen machen.

Unterrichtsmaterial Arabisch

Lektionenplanung

Unterrichtsmaterial

ideenset_mehrsprachenfuralle_landerindenenarabischgesprochenwirdd

Länder, in welchen Arabisch gesprochen wird - Nr. 1

Informationstext

Im Dokument findet sich ein Kartenausschnitt auf dem die Länder, in denen Arabisch gesprochen wird, gekennzeichnet sind. Ausserdem beinhaltet das Dokument einen kurzen Einführungstext zur arabischen Sprache.

ideenset_mehrsprachefuralle_digitaleslernenediezahlenaufarabisch

Digital Lernen - Die Zahlen auf Arabisch

Online Anwendung

Mithilfe der Online-Anwendung können Lernende die Zahlen auf Arabisch anschauen, anhören und üben.

ideenset_mehrsprachenfuralle_dasarabischealphabetubersichtd

Das arabische Alphabet - Übersicht Nr. 3

Dokument

Die Lernenden erhalten einen Einblick in das arabische Alphabet. Die Tabelle soll beim Bearbeiten der Arbeitsaufträge, nicht arabischsprechenden Lernenden, als Unterstützung dienen.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diefarbenubersichtd

Die Farben - Übersicht Nr. 4

Dokument

Das Dokument dient den nicht arabischsprechenden Lernenden als Hilfe für die Bearbeitung der nachfolgenden Arbeitsaufträge zu den Farben.

ideenset_mehrsprachenfuralle_dasarabischealphabetfarbenlegekartchend

Farbenspiel mit Legekärtchen - Nr. 5

Spiel

Die Lernenden "schreiben" mithilfe von Buchstabenkärtchen die Farben auf Arabisch.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diefarbenichschreibevonrechtsnachlinksd

Die Farben - Ich schreibe von rechts nach links Nr. 6

Arbeitsblatt

Die Lernenden üben die arabische Schreibweise, indem sie verschiedene Farben in der arabischen Schrift notieren.

ideenset_mehrsprachenfuralle_digitallernendiefarbenaufarabisch

Digital lernen - Die Farben auf Arabisch

Online-Anwendung

Die Lernenden können mit dieser Online-Übung die Farben auf Arabisch üben, indem sie die Farben lesen und anhören können

ideenset_mehrsprachenfueralle_deneigenennamenaufarabischschreiben

Den eigenen Namen auf Arabisch schreiben - Nr. 7

Vorlage

Die Lernenden lernen ihren Namen auf Arabisch zu schreiben. Dazu verwenden sie ein Übungsblatt, welches vorgängig, mithilfe einer Vorlage, von der Lehrperson erstellt wird. Ein Anleitungsvideo, wie mit der Vorlage gearbeitet wird, findet sich unten.

Unterrichtsmaterial Zusatz

ideenset_mehrsprachenfuralle_dasarabischealphabetdietiereubersicht

Die Tiere - Übersicht Nr. 8

Dokument

Das Dokument dient den nicht arabischsprechenden Lernenden als Hilfe für die Bearbeitung der nachfolgenden Arbeitsaufträge zu den Tieren.

ideenset_mehrsprachenfuralle_dasarabischealphabettierelegekartchen

Tierspiel mit Legekärtchen - Nr. 9

Spiel

Die Lernenden "schreiben" mithilfe von Buchstabenkärtchen die Tiere auf Arabisch.

ideenset_mehrsprachenfuralle_kenzanicole_wendekartentiere

Digital Lernen - Tiere auf Arabisch

digitales Kartenset

Mit dem digitalen Kartenset können Lernende verschiedene Tiere auf Arabisch üben. Das arabische Wort steht geschrieben und kann zusätzlich von den Lernenden angehört werden. Wird die Karte gewendet, steht das Wort auf Deutsch.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diehoflichkeitsform

Die Höflichkeitsform - eine Übersicht

Dokument

Die Lernenden erhalten eine Übersicht zur Höflichkeitsform im Arabischen. Die Tabelle kann auch auseinandergeschnitten und somit als Legespiel/Zuordnungsspiel verwendet werden.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diewochentage

Die Wochentage - eine Übersicht

Dokument

Die Lernenden erhalten eine Übersicht zu den Wochentagen im Arabischen. Die Tabelle kann auch auseinandergeschnitten und somit als Legespiel/Zuordnungsspiel verwendet werden.

ideenset_mehrsprachenfuralle_die-familienmitglieder

Die Familienmitglieder - eine Übersicht

Dokument

Die Lernenden erhalten eine Übersicht zu den Familienmitgliedern im Arabischen. Die Tabelle kann auch auseinandergeschnitten und somit als Legespiel/Zuordnungsspiel verwendet werden.

Unterrichtsmaterial Russisch

Lektionenplanung

Unterrichtsmaterial

ideenset_mehrsprachenfuralle_verbreitungderrussischensprache

Verbreitung der russischen Sprache - Nr. 1

Dokument

Der Ausschnitt der Karte soll den Lernenden die russischsprachigen Gebiete visualisieren. Die HSK-Lehrperson kann die Karte für die Erklärungen zur russischen Sprache verwenden.

ideenset_mehrsprachenfuralle_dasrussischealphabet

Das russische Alphabet - Nr. 2

Dokument

Die HSK-Lehrperson zeigt mit diesem Dokument den Lernenden das russische Alphabet. Es werden Vergleiche mit dem französischen Alphabet gemacht.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diefamilienmitgliederkopiervorlagea4

Die Familienmitglieder - Nr. 3

Kopiervorlage

Die Personen auf der Kopiervorlage werden auf A4 oder A3 ausgedruckt. Sie dienen der HSK-Lehrperson dazu, die Familienmitglieder den Lernenden auf Russisch beizubringen.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diefamilienmitgliederbuchstabenordnen

Die Familienmitglieder - Buchstaben ordnen Nr. 4

Arbeitsblatt

Die Lernenden schreiben die Familienmitglieder, mithilfe von vorgegebenen Buchstaben, auf Russisch auf.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diefamilienmitgliederaufschreiben

Die Familienmitglieder auf Russisch aufschreiben - Nr. 5

Arbeitsblatt

Die Lernenden schreiben die Familienmitglieder auf. Wenn möglich verwenden sie dazu keinerlei Hilfsmittel.

ideenset_mehrsprachenfuralle_kenzanicole_familienmitgliederzuirdnungsspiel

Digital Lernen - Die Familienmitglieder

Zuordnungs-Spiel

Die vorgängig gelernten russischen Wörter zu den Familienmitglieder, können in diesem Spiel gefestigt und trainiert werden.

Unterrischtmaterial Tamilisch

Lektionenplanung

ideenset_mehrsprachenfuralle_lektionenplanung

Lektionenplanung

Dokument

In der Lektionenplanung erhält die Lehrperson nützliche und detaillierte Informationen zur Durchführung der Lektion.

Unterrichtsmaterial

ideenset_mehrsprachenfuralle_dietamilen

Die Tamilen - Nr. 1

Informationstext

Die Lernenden erhalten mit dem Lesetext Informationen zu den Tamilen in Sri Lanka.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diezahlenauftamilischuben

Die Zahlen auf Tamilisch üben - Nr. 2

Dokument

Die Lernenden erhalten eine Übersicht zu den arabischen Zahlen von 1-10.

ideenset_mehrsprachenfuralle_diezahlenschreiben

Die Zahlen schreiben - Nr. 3

Arbeitsblatt

Mit dem Arbeitsblatt üben die Lernenden die Zahlen von 1-10 in tamilischer Schrift zu schreiben.

ideenset_mehrsprachenfuralle_dievokaleubenundschreiben

Die Vokale üben und schreiben - Nr. 4

Arbeitsblatt

Die Schülerinnen und Schüler lernen die tamilischen Vokale kennen. Sie üben sie und versuchen sie danach zu schreiben.

ideenset_mehrsprachenfuralle_schreibedeinennamenauftamilisch

Schreibe deinen Namen auf Tamilisch - Nr. 5

Arbeitsblatt

Die HSK-Lehrperson schreibt den Lernenden ihren eigenen Namen auf das Arbeitsblatt vor. Die Schülerinnen und Schüler schreiben danach ihren Namen auf Tamilisch schön ab.

Unterrichtsmaterial Sprachensensibilisierung

Lektionenplanung

ideenset_mehrsprachenfuralle_lektionenplanungd

Lektionenplanung

Dokument

In der Lektionenplanung erhält die Lehrperson nützliche und detaillierte Informationen zur Durchführung der Lektion.

Eine leicht abgeänderte Lektionenplanung mit angepassten französischen Arbeitsblättern steht hier als Download zur Verfügung.

Unterrichtsmaterial

ideenset_mehrsprachenfuralle_vorlageblueten

Blütenblätter - Nr. 1

Kopiervorlage

Die Blütenblätter werden auf farbiges Papier ausgedruckt. Die Lernenden schreiben auf die Blütenblätter jene Sprachen, die sie sprechen. Am Schluss entsteht eine "Sprachen-Blume".

ideenset_mehrsprachenfueralle_samsposterauchsprachenhabenverwandte

SAMS-Poster "Auch Sprachen haben Verwandte"

PDF-Dokument

Das SAMS-Poster verwendet die Lehrperson um den Lernenden die Sprachenvielfalt und deren Verwandtschaft zu erklären.

ideenset_mehrsprachenfuralle_vorlageapfel

Herzsprache - Apfel-Vorlage Nr. 2

Kopiervorlage

Die Herzsprache der Lernenden wird auf einen Apfel geschrieben (Kopiervorlage). Diesen Apfel verwenden die Lernenden für die Gestaltung ihres Titelbildes

ideenset_mehrsprachenfuralle_sprachenbild

Sprachenbild - Nr. 3 und Farben-Tabelle Nr. 4

Arbeitsblatt

Auf dem Sprachenbild färben die Lernenden die Farben richtig ein. Als Hilfe können sie die Farben-Tabelle verwenden.

ideenset_mehrsprachenfuralle_titelbildmeinsprachenbaum

Titelblatt "Mein Sprachenbaum" - Nr. 5

Arbeitsblatt

Die Lernenden malen den Baum aus und kleben den Apfel mit ihrer notierten Herzsprache auf dem Baum auf. Dieses Arbeitsblatt ist das Titelbild für das Mäppchen.