F-INK – Fachperson Inklusion PHBern

Die PHBern zeichnet sich aus durch ihre Expertise zu Heterogenität und Inklusion als Querschnittsthema. Zu diesem strategischen Ziel und zum Strategieziel Nr. 3 der Kammer der Pädagogischen Hochschulen von swissuniversities 2020 gehört auch das  Projekt "F-INK – Fachperson Inklusion PHBern". Dieses Projekt bildet Menschen mit Behinderungen ohne Hochschulzugang zu Fachpersonen für Inklusion aus. Nach der Ausbildung tragen diese Fachpersonen ihr Wissen in unterschiedlichste Bereichen wie Hochschulen, Schulen und Firmen weiter, um für Inklusion zu sensibilisieren und tragen so zur Teilhabe am Arbeitsmarkt bei. 

Image
BFK_Dossier_Teaserbild

Die PHBern zeichnet sich aus durch ihre Expertise zu Heterogenität und Inklusion als Querschnittthema. Zu diesem strategischen Ziel gehört auch das neue Projekt «F-INK – Fachperson Inklusion PHBern». Dieses Projekt bildet Menschen mit Behinderungen ohne Hochschulzugang zu Fachpersonen für Inklusion aus. Nach der Ausbildung tragen diese Fachpersonen ihr Wissen in unterschiedlichste Bereichen wie Hochschulen, Schulen und Firmen weiter, um für Inklusion zu sensibilisieren. 

Fachperson Inklusion PHBern - F-INK

F-INK ist ein Projekt, welches die Forderungen des Strategieziels Nr. 3 der Kammer der Pädagogischen Hochschulen von swissuniversities 2020 und des Programms P-7 Diversität, Inklusion und Chancengerechtigkeit in der Hochschulentwicklung aufnimmt. Ebenfalls finden sich die Kernanliegen im strategischen Hochschulprogramm Heterogenität und Inklusion der PHBern wieder. Ein Konzept für eine möglichen Umsetzung an der PHBern wurde in Kooperation mit Menschen mit einer Behinderung erarbeitet. In einem weiteren Schritt folgen die Akquise von Drittmitteln und die konkrete Planung der Ausbildung.

Kurzkonzept F-INK

Veranstaltung: 29. Mai 2024 – Aktionstage Behindertenrechte

Im Rahmen der KBK Projekttage bietet die PHBern eine Veranstaltung zum Thema «Diversität und Inklusion in der Hochschulbildung an».

Datum: Mittwoch, 29. Mai 2024 – Aktionstage Behindertenrechte
Zeit: 17:00-18.30 mit anschliessendem Apero
Ort: PHBern, Fabrikstrasse 8, Raum A004, Bern

Der Event gibt Einblicke in die neuen inklusiven Ausbildungen F-INK (Fachperson Inklusion) und CAS „Inklusion & Diversität“, und damit verbundene Möglichkeiten und Herausforderungen.

Weitere Informationen