Master Fachdidaktik TTG-D

Der Masterstudiengang Fachdidaktik Textiles und Technisches Gestalten (TTG) – Design (D) qualifiziert die Studierenden für die Lehre und Forschung an Pädagogischen Hochschulen im Fachbereich Textiles und Technisches Gestalten oder in technischen und gestalterischen Bereichen an Fachhoch­schulen. Der Studiengang umfasst 120 ECTS-Punkte und wird in Kooperation mit der Berner Fachhochschule (BFH) angeboten.

Image
Ein Seminar im Textilen Gestalten. Eine Dozentin zeigt, wie eine Strickmaschine funktioniert, zwei Studierende schauen zu.

Steckbrief

Berufsperspektiven

  • Dozent/-in TTG-D an Pädagogischen Hochschulen
  • Dozent/-in an Fachhochschulen
  • Vermittlung in ausserschulischen Institutionen wie z.B. Museen
  • Weiterbildungs-, Forschungs- und Entwicklungstätigkeit
  • Arbeit in der Bildungsverwaltung

Zulassung

  • Bachelor in Primary Education (Vorschul- und Primarstufe)
  • Master in Secondary Education (Sekundarstufe 1)
  • Bachelor- oder Masterdiplom einer fachwissenschaftlich relevanten Disziplin
  • Weitere Zulassungen möglich „sur dossier“

Dauer der Ausbildung

  • 120 ECTS-Punkte
  • Vier Semester Vollzeitstudium
  • Teilzeitstudium mit entsprechend verlängerter Studiendauer

Kooperationen

Kooperation mit Hochschulen im In- und Ausland, an denen Studienleistungen erbracht werden können.

Abschluss

Master of Arts PHBern und BFH in Fachdidaktik TTG–D

Anmeldefirst

1. Februar–30. April (Studienbeginn nur im Herbstsemester)