Studienübersicht Vorschulstufe und Primarstufe

Das Institut Vorschulstufe und Primarstufe (IVP) der PHBern bietet verschiedene Studienschwerpunkte an. Je nachdem, ob Sie Vollzeit studieren, einer Erwerbsarbeit nachgehen oder Betreuungsaufgaben wahrnehmen, können Sie Ihr Studium Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Hier ein erster Überblick.

Gliederung des Studiums

Das Bachelorstudium am Institut Vorschulstufe und Primarstufe besteht aus zwei Teilen:

  • Im zwei Semester dauernden Grundstudium eignen Sie sich die grundlegenden Kompetenzen für die zukünftige Berufstätigkeit an.
  • Das anschliessende Profilstudium dient der Vertiefung und Spezialisierung in den verschiedenen Studienbereichen.

Studienbereiche

Der Studiengang Vorschulstufe und Primarstufe ist in drei Studienbereiche aufgeteilt:

  • Fachwissenschaften und Fachdidaktiken (FW/FD)
  • Erziehungs- und Sozialwissenschaften (ESW)
  • Berufspraktische Ausbildung (BPA)

Modularer Aufbau

Der Studiengang Vorschulstufe und Primarstufe ist in Module gegliedert und setzt sich aus Pflicht-, Wahlpflicht- und Wahlmodulen zusammen:

  • Pflichtmodule sind Module, die für den Abschluss des Studiengangs Vorschulstufe und Primarstufe obligatorisch absolviert werden müssen.
  • Wahlpflichtmodule sind Module, die im Studienschwerpunkt Mittelstufe (MST) aus einer Gruppe von Modulen ausgewählt werden können.
  • Wahlmodule sind Module, die aus einer Gruppe von Modulen frei ausgewählt werden können.

Die PHBern legt grossen Wert auf eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis. Sie absolvieren mindestens fünf Praktika an Kindergarten-, Basisstufen- und Primarstufenklassen. Falls Sie den Studienbegleitenden Berufseinstieg (SBBE) absolvieren, unterrichten Sie zwei Jahre lang 40 bis 50 Prozent. Dieser Studiengang dauert vier statt drei Jahre.