CAS Berufspraxis kompetent begleiten

Teilnehmende des CAS Berufspraxis kompetent begleiten qualifizieren sich für die Übernahme eines erweiterten Auftrags in der Grundausbildung und diverse Zusatzfunktionen beim Berufseinstieg.

Image
CAS Berufspraxis kompetent begleiten

Praktika sind zentrale Bestandteile von Ausbildungen. Entsprechend gelten für Praxislehrpersonen hohe Anforderungen. Die Begleitung von Praktika bedingt ein professionelles Handlungsrepertoire, um Studierende zu beraten und zu beurteilen.

Modul 1

Die einzelnen Institute der Grundausbildung (IVP, IVP NMS, IS1, IS2, IHP) gestalten das erste Modul. Der Schwerpunkt des Moduls 1 ist, die Partnerschaft zwischen den Praxislehrpersonen, ihren Schulen und der PHBern auszubauen.

Modul 2

Das Institut für Weiterbildung und Medienbildung bietet das zweite Modul an. Die Teilnehmenden setzen sich darin vertieft mit den Themen Videografie, Mentoring und Coaching auseinander.

Modul 3

Das dritte Modul realisieren die Grundausbildungen und das Institut für Weiterbildung und Medienbildung gemeinsam. Die Themen des Instituts für Weiterbildung und Medienbildung sind Mentoring, wissenschaftliche Studien, ICT und Kommunikation. Die Zusatzangebote der Grundausbildungen legen die Teilnehmenden in individueller Absprache fest.