CAS Schulen leiten

 
 

Sie sind Schulleiterin bzw. Schulleiter oder nehmen eine andere Führungsaufgabe an einer Schule wahr? Sie möchten sich funktionsbegleitend für die kompetente Leitung einer Schule qualifizieren und dabei begleitet werden?

Die Anforderungen an Schulleiterinnen und Schulleiter sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. In diesem CAS-Lehrgang qualifizieren Sie sich funktionsbegleitend für die Leitung und Führung einer Schule mit Schwerpunkten in Educational Leadership, Öffentlichkeitsarbeit, Personalmanagement sowie Finanzen und Recht. Sie erhalten theoretisch fundierte Einblicke in verschiedene Führungsaufgaben und -modelle und bearbeiten transfer- und kompetenzorientierte Aufgabenstellungen. Zentral sind die konsequente Reflexion der eigenen Führungsrolle und des damit verbundenen Führungshandelns. Ein Wechsel von Präsenztagen, Arbeit in Lerntandems, Portfolioarbeit sowie Coachings in Gruppen sorgt für einen intensiven Austausch mit anderen Schulleitenden sowie mit erfahrenen Expertinnen und Experten.

Der CAS-Lehrgang Schulen leiten ist integraler Bestandteil des gleichnamigen DAS-Lehrgangs. Inhaltlich geht es um eine Weiterentwicklung des früheren CAS-Lehrgangs Schulen leiten und führen.

 

Anmeldung:
Anmeldungen sind ab dem 01.12.2017 möglich.

Die Anmeldefrist läuft bis am 01.02.2018.

Administration:
Rahel Rohrer
Sachbearbeiterin
+41 31 309 27 13
weiterbildungslehrgaenge.iwmanti spam bot@phbernanti spam bot.ch
   

Kontakt

Foto
Suzanne Schilling

Fachbereichsverantwortliche Bildungsmanagement

+41 31 309 27 24

suzanne.schilling@phber...