IdeenSet Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt

Das IdeenSet will für die Thematisierung von vielfältigen Geschlechtsidentitäten und sexuellen Orientierungen an Schulen sensibilisieren. Es zeigt Chancen auf, wie geschlechtliche und sexuelle Vielfalt an Schulen und im Unterricht einbezogen werden kann und damit ein Beitrag zum Zusammenleben, zu psychischer Gesundheit und zur Prävention von Gewalt und Diskriminierung geleistet werden kann.
Der didaktische Kommentar bietet eine Einführung ins Thema und konkrete Beispiele zum Umgang mit Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts oder der sexuellen Orientierung. Weiter unterstützt das IdeenSet Lehrpersonen mit Vorschlägen und Methoden zur Umsetzung der Thematik im Unterricht und verweist auf vielfältige Unterrichtsmaterialien. Ausserdem weist das IdeenSet auf Begegnungsangebote, Beratungsstellen und Hintergrundinformationen hin.

Image
IdeenSet Sexuelle ud geschlechtliche vielfalt

Steckbrief

Fach
Bildung für Nachhaltige Entwicklung,  Ethik, Religionen, Gemeinschaft,  Natur und Technik,  Überfachliche Kompetenzen,  Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Stufe
3. Zyklus
Datum
Erstellt:  April 2021
Aktualisiert:  September 2021

Herausgebende

Sarah Gfeller
Institut für Weiterbildung und Medienbildung, PHBern

Fachliche Beratung und Unterstützung

Marianne Kauer, Fachstelle für die Gleichstellung von  Frau und Mann, Stadt Bern
Monika Hofmann und Janine Lüthi, Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung, Universität Bern
Maja Krämer, Team ABQ 
Adrien Ott, Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation, PHBern
Nicole Stettler, Kompetenzzentrum Jugend und Familie Schlossmatt Bern
Luise Treu, Berner Gesundheit

Lizenz

Die Inhalte des IdeenSets stehen, wo nichts anderes erwähnt, unter der Creative Commons-Lizenz (CC BY-SA 4.0).

Kooperationspartner Logo

Fachstelle Gleichstellung

Passendes Weiterbildungsangebot

Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt – (K)ein Thema für die Schule?. Einführung in die Thematik und entsprechende Unterrichtsmaterialien – Zur Ausschreibung