Erweiterungsdiplom

Sie verfügen bereits über die Unterrichtsbefähigung auf der Sekundarstufe I? Mit einem Erweiterungsdiplom können Sie ein weiteres Fach unterrichten – schweizweit.

Zulassung

Zulassungsbedingung ist ein EDK-anerkanntes Lehrdiplom für die Sekundarstufe I.

Studiendauer

Das Erweiterungsdiplom dauert je nach gewähltem Fachbereich ein bis drei Semester (zwischen 36 und 68 Punkten nach European Credit Transfer System [ECTS]).

Studienaufbau

Das Studium ist in Module gegliedert. Die Module können aus einzelnen oder mehreren Veranstaltungen bestehen. In der Regel sollte ein Modul innerhalb eines Jahres abgeschlossen werden.

Das Studium umfasst folgende Studienbereiche:

  • Berufspraktische Ausbildung
  • Fachwissenschaften und Fachdidaktiken im vollen Umfang des Volldiploms

Abschluss

Das Erweiterungsdiplom kann zusätzlich zum Volldiplom erworben werden (= zusätzliches Fachdiplom). Es befähigt zum Unterrichten des jeweiligen Fachbereichs an Klassen der Sekundarstufe I (3. Zyklus nach Lehrplan 21) in der ganzen Schweiz.