Porträt

Dr. Larissa Trösch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation

+41 31 309 22 18

+41 31 309 22 18
Fachinteressen
  • Pädagogische Psychologie
  • Berufswechsel in den Lehrberuf
  • Professionelle Entwicklung von Lehrpersonen
  • Frühkindliche Bildung
  • Zweitspracherwerb
  • Psychosoziale Entwicklung von Kindern mit Migrationshintergrund

Aus- und Weiterbildung
  • 2016 Doktorat am Institut für Psychologie, Universität Basel (1. Gutachter: Prof. Dr. Alexander Grob; 2. Gutachterin: Prof. Dr. Sonja Perren)
  • 2009 Lizenziat in Sozial- und Rechtspsychologie, Psychologie der Entwicklungsstörungen und Psychopathologie, Universität Bern
Beruflicher Werdegang
  • Seit 2018 Dozentin an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Angewandte Psychologie
  • Seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation PHBern
  • 2011–2017 Assistentin, Institut für Psychologie, Universität Basel, Forschungsprojekt "Zweitsprache – Sprachförderung vor dem Kindergarten"
  • 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, StudentInnenschaft der Universität Bern SUB, Forschungsprojekt "Evaluation der Bolognareform an der Universität Bern"
  • 2010 Sachbearbeiterin, Amt für Erwachsenen- und Kindesschutz, Stadt Bern
  • 2009–2010 Wissenschaftliche Assistentin, Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universität Bern, Forschungsprojekt "Evaluation der Masterstudiengänge der Swiss School of public health (SSPH-plus)"
  • 2009–2010 Telefondienst Aushilfe, Lantana Fachstelle Opferhilfe bei sexueller Gewalt und Vista Fachstelle Opferhilfe bei sexueller und häuslicher Gewalt
  • 2008–2009 Wissenschaftliche Hilfsassistentin, Institut für Sozial- und Präventivmedizin, Universität Bern
  • 2006–2009 Wissenschaftliche Hilfsassistentin, PHBern, Forschungsprojekt "Berufsleute als Lehrpersonen" und "Was kann man sicher wissen? Wissenskonzepte von Lehrpersonen zu Beginn und bei Abschluss ihrs Studiums sowie nach mehrjähriger Berufspraxis"
  • 2007 Wissenschaftliche Hilfsassistentin, Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Bern, Forschungsprojekt "Determinanten des kriminellen Verhaltens"
Publikationen

Second career teachers: Job satisfaction, job stress, and the role of self-efficacy

Trösch, Larissa; Bauer, Catherine (2017). Second career teachers: Job satisfaction, job stress, and the role of self-efficacy. Teaching and Teacher Education. 67, 389-398.

Über Umwege zum Lehrberuf: Berufliche Entwicklung und Berufsverbleib von Lehrpersonen auf dem zweiten Bildungsweg

Bauer, Catherine; Trösch, Larissa; Aksoy, Dilan (2017). Über Umwege zum Lehrberuf: Berufliche Entwicklung und Berufsverbleib von Lehrpersonen auf dem zweiten Bildungsweg. Bern: hep Verlag.

First-born siblings show better second language skills than later born siblings

Keller, Karin; Trösch, Larissa; Grob, Alexander (2015). First-born siblings show better second language skills than later born siblings. Frontiers in Psychology. 6, 1-10.

Autor/-innen: 

Skalendokumentation Fragebogenerhebung Messzeitpunkt 2 (im Studium)

Trösch, Larissa; Bauer, Catherine; Aksoy, Dilan (2018). Skalendokumentation Fragebogenerhebung Messzeitpunkt 2 (im Studium). Bern: PHBern.

ZWEITSPRACHE: Mit ausreichenden Deutschkenntnissen in den Kindergarten

Grob, Alexander; Keller, Karin; Trösch, Larissa (2014). ZWEITSPRACHE: Mit ausreichenden Deutschkenntnissen in den Kindergarten. Basel: Universität Basel.

Autor/-innen: 

School Engagement and achievement in sibling pairs: Gender and birth order matter

Trösch, Larissa; Ledermann, Thomas; Jones, Joseph W.; Grob, Alexander (2018). School Engagement and achievement in sibling pairs: Gender and birth order matter. Journal of Relationships Research. 9, E19.

Autor/-innen: 

Deutschkenntnisse von Kindern statusniedriger und statushoher Einwanderergruppen: Der Einfluss des familialen und extrafamilialen Sprachkontexts

Keller, Karin; Trösch, Larissa; Loher, Sarah; Grob, Alexander (2015). Deutschkenntnisse von Kindern statusniedriger und statushoher Einwanderergruppen: Der Einfluss des familialen und extrafamilialen Sprachkontexts. Frühe Bildung. 4 (3), 144-151.

Autor/-innen: 

A large receptive-expressive gap in bilingual children

Keller, Karin; Trösch, Larissa; Grob, Alexander (2015). A large receptive-expressive gap in bilingual children. Frontiers in Psychology. 6, 1284.

Autor/-innen: 

Berufsleute als Lehrpersonen. Itemdokumentation der Fragebogenstudie

Trösch, Larissa; Bauer, Catherine (2015). Berufsleute als Lehrpersonen. Itemdokumentation der Fragebogenstudie. Bern: PHBern.

Kompetenzeinschätzungen, Beanspruchung und subjektive Bedeutung von Berufsanforderungen bei Lehrkräften mit Vorberuf

Bauer, Catherine; Trösch, Larissa; Aksoy, Dilan; Hostettler, Ueli (2016). Kompetenzeinschätzungen, Beanspruchung und subjektive Bedeutung von Berufsanforderungen bei Lehrkräften mit Vorberuf. Lehrerbildung auf dem Prüfstand. 9 (1), 123-143.

The relation between effortful control and language competence — A small but mighty difference between first and second language learners

Keller, Karin; Trösch, Larissa; Loher, Sarah; Grob, Alexander (2016). The relation between effortful control and language competence — A small but mighty difference between first and second language learners. Frontiers in Psychology. 7 (1015).

Autor/-innen: 

Language competence and social preference in childhood: A meta-analysis

Trösch, Larissa; Keller, Karin; Grob, Alexander (2016). Language competence and social preference in childhood: A meta-analysis. European Psychologist. 167-179.

Autor/-innen: 

Herausforderungen im Lehrberuf: Die Bedeutung vorberuflicher Erfahrungen

Bauer, Catherine; Aksoy, Dilan; Trösch, Larissa; Hostettler, Ueli (2017). Herausforderungen im Lehrberuf: Die Bedeutung vorberuflicher Erfahrungen. In: Bauer, Catherine; Bieri-Buschor, Christine; Safi, Netkey (Hrsg.), Berufswechsel in den Lehrberuf. Neue Wege der Professionalisierung (119-138). Bern: hep Verlag.

Gehen oder bleiben? Berufsverbleib und Ausstiegsgründe von Berufswechslern und Berufswechslerinnen in den Lehrberuf

Trösch, Larissa; Bauer, Catherine (2017). Gehen oder bleiben? Berufsverbleib und Ausstiegsgründe von Berufswechslern und Berufswechslerinnen in den Lehrberuf. In: Bauer, Catherine; Bieri-Buschor, Christine; Safi, Netkey (Hrsg.), Berufswechsel in den Lehrberuf - Neue Wege der Professionalisierung (161-176). Bern: hep Verlag.

Umgebungs- und Herkunftssprache: Der Einfluss des elterlichen Sprachengebrauchs auf den Zweitspracherwerb der Kinder

Trösch, Larissa; Keller, Karin; Loher, Sarah; Grob, Alexander (2017). Umgebungs- und Herkunftssprache: Der Einfluss des elterlichen Sprachengebrauchs auf den Zweitspracherwerb der Kinder. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie. 31 (2), 149-160.

Autor/-innen: 

Früher Zweitspracherwerb: zur Rolle des extrafamilialen und familialen Kontextes

Trösch, Larissa (2016). Früher Zweitspracherwerb: zur Rolle des extrafamilialen und familialen Kontextes. Basel: Universität Basel.

Autor/-innen: 

Entwicklungspsychologische Aspekte frühkindlichen Lernens

Keller, Karin; Trösch, Larissa; Grob, Alexander (2013). Entwicklungspsychologische Aspekte frühkindlichen Lernens. In: Stamm, Margrit; Edelmann, Doris (Hrsg.), Handbuch frühkindliche Bildungsforschung (85-96). Wiesbaden: Springer VS.

Autor/-innen: 

Shyness as a risk factor for second language acquisition of immigrant preschoolers

Keller, Karin; Trösch, Larissa; Grob, Alexander (2013). Shyness as a risk factor for second language acquisition of immigrant preschoolers. Journal of Applied Developmental Psychology. 34 (6), 328-335.

Autor/-innen: 

Was kann man sicher wissen? Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden sowie Lehrpersonen nach mehrjähriger Berufspraxis

Fiechter, Ursula; Meili, Barbara; Trösch, Larissa; Weinmann, Birgit (2009). Was kann man sicher wissen? Epistemologische Überzeugungen von Lehramtsstudierenden sowie Lehrpersonen nach mehrjähriger Berufspraxis. In: Böttcher, Wolfgang; Dicke, Jan Nikolas; Ziegler, Holger (Hrsg.), Evidenzbasierte Bildung. Wirkungsevaluation in Bildungspolitik und pädagogischer Praxis (105-117). Münster: Waxmann Verlag.