Subject-oriented didactical research

Deutsch

Subject-oriented didactics are the science of subject specific teaching and learning. The research projects explore fundamental mechanisms of subject-specific teaching and learning. Furthermore concrete classes for the target levels are developed, supported by research methodology.  This can make an important theoretical and practical contribution to the quality of classes. 

Image
Beispielbild Fachdidaktische Forschung

Head of Research Programme

Employees in the Research Programme

Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation
Institut Sekundarstufe II
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation

Ongoing projects

Projekte (filter Schwerpunktprogramm)

Publications

Publikationen (filter Schwerpunktprogramm)

Unzugängliche Welten für das erfahrungsbasierte Lernen erschließen. Immersive Virtuelle Realität im naturwissenschaftlichen Sachunterricht

Dubach, Josua; Schelleis, Natalie; Bölsterli, Katrin; Cacchione, Trix; Martarelli, Corinna, S.; Probst, Matthias; Tempelmann, Sebastian (2022). Unzugängliche Welten für das erfahrungsbasierte Lernen erschließen. Immersive Virtuelle Realität im naturwissenschaftlichen Sachunterricht. In: Becher, Andrea; Blumberg, Eva; Goll, Thomas; Michalik, Kerstin; Tenberge, Claudia (Hrsg.), Sachunterricht in der Informationsgesellschaft (147-154). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

The Role of Vocabulary Components in Second Language Learner’s Early Reading Comprehension

Röthlisberger, Martina; Zangger, Christoph; Juska-Bacher, Britta (2022). The Role of Vocabulary Components in Second Language Learner’s Early Reading Comprehension. Journal of Research in Reading. 1-21.

Textile Produkte kooperativ entwickeln. Eiinblicke in ein Projekt aus der fachdidaktischen Entwicklungsforschung

Eichelberger, Elisabeth; Huber Nievergelt, Verena (2022). Textile Produkte kooperativ entwickeln. Eiinblicke in ein Projekt aus der fachdidaktischen Entwicklungsforschung. In: Eichelberger, Elisabeth; Huber Nievergelt, Verena; Käser, Andreas (Hrsg.), Forschend lernen und lehren im Textilen und Technischen Gestalten. Tagungsband (165-174). Bern: hep.

Autor/-innen: 

Teachers' Use of an EFL Textbook at Primary School in Switzerland

Schwab, Susanna (2022). Teachers' Use of an EFL Textbook at Primary School in Switzerland. In: Fernández, Claudia R.; Berwick, Adon (Hrsg.), Using Language Learning Materials: Theory and Practice (101-129). Newcastle: Cambridge Scholars Publishing.

Autor/-innen: 

Lernprozesse dokumentieren im Fachbereich Gestalten: Entwickeln und Forschen mit Bachelorstudierenden im Studiengang Primarstufe

Aebersold, Ursula; Huber Nievergelt, Verena (2022). Lernprozesse dokumentieren im Fachbereich Gestalten: Entwickeln und Forschen mit Bachelorstudierenden im Studiengang Primarstufe. In: Eichelberger, Elisabeth; Huber Nievergelt, Verena; Käser, Andreas (Hrsg.), Forschend lernen und lehren im Textilen und Technischen Gestalten. Tagungsband (99-109). Bern: hep.

Lernmodule Hochwasserrisiken. Vom Verstehen zum Handeln

Matthias Probst (2022). Lernmodule Hochwasserrisiken. Vom Verstehen zum Handeln. Bern: Oeschger-Zentrum für Klimaforschung der Universität Bern.

Autor/-innen: 

Forschend lernen und lehren im Textilen und Technischen Gestalten. Tagungsband

Huber Nievergelt, Verena; Eichelberger, Elisabeth; Käser, Andreas (Hrsg.) (2022). Forschend lernen und lehren im Textilen und Technischen Gestalten. Tagungsband. Bern: hep.

Diskussion erster Ergebnisse des Projekts: «Differenzierung im Französischunterricht: Eine Untersuchung an jahrgangsübergreifenden Klassen»

Ganguillet, Simone (2022). Diskussion erster Ergebnisse des Projekts: «Differenzierung im Französischunterricht: Eine Untersuchung an jahrgangsübergreifenden Klassen». In: swissuniversities (Hrsg.), Die Entwicklung der Fachdidaktiken als wissenschaftliche Disziplinen in der Schweiz: Bilanz und Perspektiven - Vorpublikation 5. Tagung Fachdidaktiken (324-330). Locarno: swissuniversities.

Autor/-innen: 

Weiter im Fach

Eichelberger, Elisabeth (Hrsg.) (2021). Weiter im Fach. Oldenburg: Universität Oldenburg, Ellwanger; Derwanz; Eichelberger.